News Spiele
Weltmeisterschaft

Nach WM-Aus: Sane will "stärker zurückkommen"

14:09 MESZ 05.06.18
Leroy Sane Deutschland Germany 23032018
Leroy Sane zeigt sich nach seinem WM-Aus enttäuscht, will aber in Zukunft wieder angreifen, um sich seinen Platz im DFB-Team zu sichern.

Deutschlands Nationalspieler Leroy Sane hat sich erstmals seit seinem überraschenden WM-Aus ausführlicher zu Wort gemeldet und verständnisvoll auf die Ausbootung reagiert. "Klar bin ich enttäuscht darüber, dass ich nicht bei der WM dabei bin. Ich muss diese Entscheidung aber akzeptieren und werde alles dafür tun, noch stärker zurückzukommen", schrieb Sane am Dienstag auf seinem Instagram-Profil.

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 22 Jahre alte Jungstar von Manchester City war von Bundestrainer Joachim Löw am Montag wie Bernd Leno, Jonathan Tah und Nils Petersen aus dem Kader für die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) gestrichen worden. Sane bedankte sich "für die aufmunternden Nachrichten" und wünschte der Nationalmannschaft "natürlich trotzdem viel Erfolg in Russland". Seinen Eintrag schloss er mit der Aufforderung: "Holt euch den Titel!"

Mehr zu Leroy Sane und der Weltmeisterschaft: