Gladbachs Patrick Herrmann denkt über Wechsel nach

Kommentare()
Patrick Herrmann spielt bei Borussia Mönchengladbach derzeit keine große Rolle. Nun spricht der Offensivmann über einen möglichen Wechsel.

Mittelfeldspieler Patrick Herrmann ist mit seiner aktuellen Situation beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unzufrieden und denkt über einen vorzeitigen Vereinswechsel nach.

"Es ist keineswegs so, dass ich unbedingt weg will, im Gegenteil. Aber man muss eben schauen, wie es sich entwickelt für mich. Wir werden darüber in Ruhe reden mit Borussia", sagte der zweimalige Nationalspieler der Rheinischen Post.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 26-Jährige kommt in dieser Bundesligasaison bislang nur selten von Beginn an zum Zug. "Es ist schwierig, das gebe ich zu. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich gern spielen will. Und das kann ich momentan selten. Natürlich habe ich ein paar Spiele gemacht in dieser Saison, aber dass ich damit komplett zufrieden bin, kann ich nicht sagen", sagte Herrmann.

Nächster Artikel:
24 Jahre danach: Thierry Henry feiert Debüt als Monaco-Trainer
Nächster Artikel:
FC Bayern München: News und Transfergerüchte zum FCB - Medienschelte der FCB-Bosse, Hoeneß attackiert Bernat
Nächster Artikel:
Abschied im Winter? Alexis Sanchez will Manchester United angeblich wieder verlassen
Nächster Artikel:
Nach Baby-Mitteilung: Großkreutz veräppelt Marco Reus
Nächster Artikel:
Beschwerde abgewiesen: Kokorin und Mamaev bleiben inhaftiert
Schließen