Nemanja Matic: "Das beste Jahr für den serbischen Fußball, wenn man die letzten sieben, acht Jahre betrachtet"

Kommentare()
Getty Images
Serbien ist erfolgreich in die WM gestartet. Nach den guten Leistungen in den letzten Monaten kommt das für Nemanja Matic nicht überraschend.

Serbiens Mittelfeldstar Nemanja Matic  sieht sein Team in der stärksten Phase seit langer Zeit. "Es ist das beste Jahr für den serbischen Fußball, wenn man die letzten sieben, acht Jahre betrachtet. Wir haben uns als Gruppenerster für die WM qualifiziert und unserer Auftaktspiel hier gewonnen", sagte der 29 Jahre alte Profi von Manchester United vor dem 2. Gruppenspiel seiner Mannschaft gegen die Schweiz am Freitag in Kaliningrad (20.00 Uhr im LIVE-TICKER ).

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich hoffe, dass es hier nicht endet, sondern weitergeht", fügte Matic an, der mit den Serben zum Auftakt mit 1:0 gegen Costa Rica gewonnen hatte. Das Duell gegen die Eidgenossen gehen die Kicker vom Balkan mit einer Mischung aus Respekt und Zuversicht an.

Kristajic will sich gegen die Schweiz nicht anpassen

"Wir wissen, dass wir uns mit einem Sieg morgen bereits fürs Achtelfinale qualifiziert haben", sagte Matic: "Wir werden das versuchen, aber uns steht eine sehr gute Mannschaft gegenüber."

Serbiens Trainer Mladen Krstajic kündigte taktische Anpassungen an, ohne dabei ins Detail zu gehen. "Wir werden unseren Spielstil nicht aufgeben", sagte der frühere Bundesliga-Profi von Werder Bremen und Schalke 04.

Mehr zu Serbien, der Schweiz und der Weltmeisterschaft:

Schließen