WM 2018: Hunderte Fans bei öffentlichem Training der deutschen Nationalmannschaft

Kommentare()
Getty Images
Die DFB-Elf hat im WM-Trainingslager in Südtirol eine öffentliche Trainingseinheit abgehalten und wurde dabei von hunderten Fans begleitet.

Die deutsche Nationalmannschaft gibt sich in ihrem Trainingslager in Südtirol volksnah. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw hielt am späten Freitagnachmittag spontan eine öffentliche Trainingseinheit vor einigen Hundert Fans in der Sportzone Rungg ab.

Erlebe die WM-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Darunter waren viele Kinder, die begeistert ihre schwarz-rot-goldenen Fahnen schwenkten.

DFB-Team bis zum 7. Juni im Trainingslager

Eigentlich sollte das Training nur für Sponsoren und Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sowie Medienvertreter öffentlich sein. "Das hat inzwischen Tradition", sagte Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff. 

Weltmeister Deutschland bereitet sich noch bis zum 7. Juni in Eppan auf die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) vor.

Mehr zum DFB und zur WM:

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen