Merkel gratuliert DFB-Team zum Halbfinale

Kommentare()
Imago
Natürlich darf nach dem Halbfinal-Einzug und dem dramatischen Spiel gegen Italien der Glückwunsch der Kanzlerin nicht fehlen. Sie drückt die Daumen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Nationalmannschaft zum Einzug ins Halbfinale der EURO 2016 in Frankreich gratuliert. "Was für ein Spiel! Herzlichen Glückwunsch an das DFB-Team zum Erreichen des Halbfinals. Ich freue mich sehr über den Erfolg gegen Italien. Jetzt heißt es, weiter die Daumen zu drücken", teilte die Regierungs-Chefin bei Facebook mit.

Der WM-Champion hatte am Samstagabend in Bordeaux gegen Italien mit 6:5 im Elfmeterschießen die Oberhand (1:1 n.V.) behalten. Merkel konnte allerdings nicht persönlich vor Ort sein. In der Vergangenheit war sie bei großen Turnieren häufig zu Gast im Stadion gewesen.

So beklatschte die CDU-Politikerin den 1:0-Finalsieg gegen Argentinien bei der WM 2014 genauso wie den 4:2-Erfolg im Viertelfinale der EM 2012 gegen Griechenland in Polen und der Ukraine. Ein anschließender Besuch in der Kabine der deutschen Mannschaft ist für die Kanzlerin längst zum Ritual geworden.

Der für den Sport zuständige Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hatte wegen eines Schadens am Flugzeug das EM-Viertelfinale in Bordeaux verpasst. Eine Ersatzmaschine konnte in der Kürze der Zeit nicht bereitgestellt werden.

Nächster Artikel:
Ligue 1: Neymar, Mbappe und Co. in Zauberlaune! PSG schießt Guingamp ab
Nächster Artikel:
Casemiro mit dem Traumtor: Real Madrid holt gegen den FC Sevilla drei Punkte
Nächster Artikel:
Premier League: Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt, auch Manchester United siegt weiter
Nächster Artikel:
FC Arsenal vs. FC Chelsea: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zum London-Derby
Nächster Artikel:
BVB bei RB Leipzig: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung des Bundesliga-Krachers
Schließen