"Dreiste Spitzbuben" ergattern Bild mit Ronaldo

Kommentare()
Getty Images
Den ersten Aufreger rund um das EM-Halbfinale gab es bereits vor Anpfiff. Zwei Jugendliche schummelten sich auf das Mannschaftsfoto und machten ein Selfie mit CR7.

Gleich zwei "Flitzer" sind unmittelbar vor dem EM-Halbfinale zwischen Portugal und Wales am Mittwochabend Superstar Cristiano Ronaldo ganz nahe gekommen. Der erste der beiden Jugendlichen, die im Vorprogramm der Europäischen Fußball-Union (UEFA) mitgetanzt hatten, ergatterte ein Selfie mit dem 31-Jährigen, der andere stellte sich einfach beim Mannschaftsfoto der Portugiesen dazu.

Ronaldo nahm beides mit einem Lächeln hin. Den Jungspund, der das Foto störte, nannte die UEFA selbst bei Twitter augenzwinkernd einen "dreisten Spitzbuben" (cheeky scamp). Der Eintrag wurde später aber wieder gelöscht.

Schließen