Bayer Leverkusen zeigt wohl Interesse an Laurent Koscielny vom FC Arsenal

Kommentare()
Laurent Koscielny könnte den FC Arsenal im Sommer offenbar in Richtung Bundesliga verlassen. Bayer Leverkusen zeigt wohl Interesse am Franzosen.

Laurent Koscielny vom FC Arsenal könnte ab kommender Saison die Defensive von Bayer Leverkusen verstärken. Das berichtet L'Equipe mit dem Verweis, dass Arsenal bereit sei, den 33-jährigen Franzosen im Sommer abzugeben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Neben Bayer sind laut der renommierten französischen Zeitung auch der AC Mailand, die AS Monaco und Stade Rennes an Koscielny interessiert. Der Vertrag des früheren Nationalspielers in London läuft 2020 aus.

Laurent Koscielny zu Bayer Leverkusen in die Bundesliga?

Koscielny, der bereits seit neun Jahren für die Gunners spielt, würde bei der Werkself zusammen mit Jonathan Tah ein spannendes Innenverteidigerduo bilden. Den Beginn der abgelaufenen Premier-League-Saison hatte Koscielny verletzt verpasst.

Auch am 22-jährigen Martin Terrier von Olympique Lyon zeigt Bayer dem Bericht zufolge Interesse, der Tabellendritte der Ligue 1 will seinen Linksaußen aber offenbar nicht abgeben. 

Schließen