Deutschland bei der U21-EM: Das ist der Kader

Die U21-Europameisterschaft steht an - und Deutschland will beim Turnier in Rumänien und Georgien, das vom 21. Juni bis zum 8. Juli stattfindet, seinen Titel aus dem Jahr 2021 verteidigen.

Damals setzte sich das Team des damaligen Coaches Stefan Kuntz im Finale durch ein Tor von Lukas Nmecha mit 1:0 gegen Portugal durch und durfte jubeln.

Der Nachfolger von Kuntz heißt Antonio Di Salvo. Auch der möchte natürlich den größtmöglichen Erfolg mit seinem Team feiern. Wer sind die Spieler, mit denen er zum Turnier fährt?

Hier kommen die 23 Akteure, die im DFB-Kader für die U21-EM 2023 stehen.