Dienstag, 28. Juli 2015

Caption

Der Offensivmann hat Gerüchten um einen Wechsel eine Absage erteilt und will sich nach der schwierigen letzten Saison nun bei den Königlichen beweisen.

Caption

Nach nur einem Jahr bei Chelsea kehrt der brasilianische Linksverteidiger in die spanische Hauptstadt zurück. Bei den Blues wurde er nie glücklich.

Caption

Der Brasilianer reifte beim FC Porto und kehrt nun zu Real Madrid zurück. Dort will er eine wichtige Rolle einnehmen und Titel gewinnen.

Caption

Manchmal ist es eben Liebe auf den zweiten Blick: Bei einigen Transfers kommt es erst im nächsten Anlauf zu einer Einigung. Wie bei Arturo Vidal und einigen anderen Stars.

Caption

Der brasilianische Nationalspieler möchte seinen argentinischen Teamkollegen nicht zwanghaft übertreffen. Vielmehr will er sein eigenes Spiel verbessern.

Caption

Was passiert in diesem Sommer auf dem Transfermarkt? Wen verpflichtet der FC Bayern, wen Real Madrid? In unserem Ticker werdet Ihr auf dem Laufenden gehalten.

Caption

Die Frau des Real-Trainers sprach über dessen Leidenschaft für den Fußball und scherzte darüber, dass er immer wieder die alten Klubs von Jose Mourinho übernimmt.

Caption

Die Unabhängigkeitsbestrebungen in Teilen von Spanien wurden beim diesjährigen Pokalfinale wieder einmal deutlich. Das gefiel dem Fußball-Verband jedoch gar nicht.

Montag, 27. Juli 2015

Caption

Roberto Mancini glaubt trotz der schwachen Testspiel-Ergebnisse an eine erfolgreiche Saison. Wichtig soll dabei Neuzugang Jovetic werden.

Caption

Der Niederländer verstärkt die Offensive des Premier-League-Klubs mit sofortiger Wirkung. Zuletzt spielte er für Olympiakos.

Caption

Nach dem Zerwürfnis mit Real-Präsident Perez schien Ramos auf dem Weg zu Manchester United. Nun gibt man sich bei den Königlichen aber wieder optimistisch.

Caption

Die Blaugrana müssen wegen ihren Fans, die während des diesjährigen Champions-League-Finales Katalonien-Flaggen zeigten, 30.000 Euro Strafe zahlen. Bartomeu will Einspruch erheben.

Caption

Der argentinische Nationalspieler hat offenbart, dass er die Möglichkeit, zu Madrid zu wechseln, ausgeschlagen hat und stattdessen lieber bei Inter geblieben ist.

Caption

Der Abwehrchef von AS Monaco wird mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht und kann sich einen Wechsel nach Katalonien vorstellen. Er hofft auf eine Einigung.

Caption

Goal ist die Quelle, wenn es darum geht, bei den nationalen und internationalen Spielen am Ball zu bleiben. Wir liefern den Überblick!

Caption

Sein Klub gewann das Triple, dennoch ist der Belgier alles andere als zufrieden mit dem Verlauf der vergangenen Saison. Er freut sich, nun wieder fit zu sein.

Sonntag, 26. Juli 2015