Mittwoch, 17. Dezember 2014

Caption

Die große Karriere von Barcas personifizierter Kreativabteilung Xavi neigt sich langsam gen Ende. Gelingt ihm danach auch eine erfolgreiche Trainerkarriere?

Caption

Die Finanzkrise hat auch längst den spanischen Fußball ergriffen. Immer mehr Klubs müssen mit schmalen Budgets haushalten, aber scheinbar sind nicht alle dieser Aufgabe gewachsen.

Caption

Der Trainer von Cruz Azul wusste, gegen wen er vorloren hatte. Sein Team habe gekämpft, es hatte aber nicht gereicht. Carlo Ancelotti freut sich nun auf das Finale der Klub-WM.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Caption

Luis Enrique nutzte das Pokalrückspiel gegen Huesca, um einigen Youngstern eine Chance zu geben. Diese sollten ihn nicht enttäuschen, wenngleich der überragende Mann Pedro war.

Caption

Valencia und Rayo lieferten sich einen verrückten Shootout - der Schlusspunkt gehörte dabei den Hausherren. Bei Barca verlief es hingegen erwartungsgemäß einseitig.

Caption

Für die Spanier war es keine große Hürde, die sie gegen die Mexikaner überwinden mussten. Vor allem der "BBC"-Sturm beeindruckte. Unsere Einzelkritik.

Caption

Saragossas Last-Minute-Klassenerhalt im Jahr 2011 könnte noch ein Nachspiel haben. Die Spanier stehen nämlich unter Verdacht, ein Spiel gegen Levante manipuliert zu haben.

Caption

Casillas hielt beim Stand von 2:1 einen Elfmeter, ehe Cristiano Ronaldo das Spiel mit seinem Doppelpack entscheiden konnte. Damit sicherten die beiden den 20. Sieg Reals in Serie.

Caption

Der in Deutschland wenig beachtete Wettbewerb hält einige Überraschungen bereit. Regelwerk und äußere Umstände sind kompliziert. Goal bringt Euch deshalb auf den neuesten Stand.

Caption

Thierry Henry hat offiziell sein Karriereende verkündet. Wir blicken zurück und präsentieren die prägendsten Momente der beeindruckenden Laufbahn des Franzosen.

Caption

Um das Jahr mit dem Weltpokal zu krönen muss Madrid zunächst im Halbfinale gegen den mexikanischen Vertreter ran. Die Madrilenen sind klarer Favorit.

Caption

Die Goal Transfer List 2014 verdeutlicht, dass sich Spaniens Giganten die größten Stars der Welt gesichert haben. Insgesamt dominiert eine Handvoll Klubs den Transfermarkt.

Caption

Schon bei den zehn Toptransfers 2013 waren atemberaubende Summen im Spiel. In diesem Jahr haben sich die Vereine ihre neuen Stars nochmal mehr kosten lassen.

Caption

Im zweiten Jahr in Folge werden im Rahmen der Goal Transfer List die größten Transfers der Welt analysiert. Welcher Deal war der teuerste? Wir zeigen ihn Euch in unserer Galerie.

Caption

Die Verpflichtung des Uruguayers könnte Barca eine horrende Summe kosten. In unserer Studie nimmt dieser Deal den ersten Rang ein - dicht gefolgt von einem United-Transfer.

Montag, 15. Dezember 2014

Caption

Für den WM-Titel müssen die Königlichen lediglich ihre Siegesserie auf insgesamt 22 erhöhen. Im anderen Halbfinale steht der Papst auf der Seite des Favoriten.

Caption

Im Achtelfinale gibt es einige einseitige Paarungen. Arsenal und Real Madrid haben es dabei deutlich besser erwischt als das Duo aus Frankreichs Ligue 1.

Caption

Barcelona und Atletico haben bereits in den Hinspielen gegen Drittligisten den Grundstein für das Weiterkommen gelegt. Valencia trifft zum dritten Mal in zwölf Tagen auf Vallecano.