Samstag, 26. Juli 2014

Freitag, 25. Juli 2014

Caption

Der SV Werder Bremen will weiter um das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft kämpfen. Denn: Für den Verein wäre es ein großer finanzieller Schaden.

Caption

Nach der Verlegung des EM-Qualifikationsspiels gegen Gibraltar nach Nürnberg, schießt der Bremer Innensenator Ulrich Mäurer nun gegen den DFB zurück.

Caption

Der DFB geht mit drastischen Mitteln gegen die Bremer Forderung vor, dass Polizeieinsätze vom Verband bezahlt werden müssen. Nun wurde der Stadt ein Länderspiel entzogen.

Caption

Vor der Bekanntgabe der Goal 50 in der nächsten Woche seid Ihr gefragt. Ihr habt die Chance, den Eurer Meinung nach besten Stürmer zu küren.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Mittwoch, 23. Juli 2014

Caption

Lahm hat seinen DFB-Rücktritt ausführlich erklärt, er wolle sein Leben selbst in der Hand haben und sich nicht durch Zufall diktieren lassen. Mit Löw habe es keinen Streit gegeben.

Dienstag, 22. Juli 2014

Caption

Durch den WM-Triumph ist Löw in den Olymp der deutschen Fußball-Trainer aufgestiegen. Dies wird in seiner Heimatstadt nun entsprechend gewürdigt.

Caption

Alles hängt am Chefcoach. Bis sich der Bundestrainer öffentlich klar zu seiner Zukunft geäußert hat, steht die Fahndung nach einem neuen Assistenten hinten an.

Caption

Der DFB- und Bayern-Mannschaftsarzt sieht in der hohen Belastung eine große Gefahr für die Profis und fordert längere Pausen. Den Engländern rät er zu einer Winterpause.

Caption

Nach Philipp Lahms Rücktritt macht sich der Neu-Wolfsburger berechtigte Hoffnungen. Auch im neuen Verein will er voll durchstarten.

Caption

Leverkusens Torhüter will den Sprung in die Nationalelf schaffen. Platzhirsch Neuer sieht er in naher Zukunft aber gesetzt.

Montag, 21. Juli 2014

Caption

Der ehemalige Trainer der Squadra Azzurra glaubt, dass die Nationalmannschaft in Italien nicht so viel zähle wie die Klubs. In Deutschland sei das anders.

Caption

Der Senkrechtstarter der letzten Saison hofft mit Gladbach auf Europakurs zu bleiben - und will bis zur Europameisterschaft 2016 zurück in den DFB-Kader.

Caption

Der Bundestrainer hat sich noch nicht zur Nachfolge seines scheidenden Assistenten geäußert. Wer immer es wird - seine Chancen auf eine Beförderung zum Chef stehen nicht schlecht.

Caption

Matthias Ginter hat auf die Kritiker reagiert und seinen Wechsel zum BVB erklärt. Selbst wenn er zunächst auch auf der Bank sitzt sei der Wechsel die richtige Entscheidung.

Caption

Seit dem Rücktritt von Lahm läuft die Debatte über den neuen DFB-Kapitän. Präsident Niersbach hat sich jetzt für Hummels ausgesprochen, hat aber auch mehrere Bayern-Alternativen.