FC Schalke: Rafinha bestätigt Kontakt zu S04 und lässt Rückkehr offen

Bei Schalke 04 bahnt sich womöglich eine weitere spektakuläre Rückkehr an. Rafinha bestätigte den Kontakt zu den Königsblauen nun auch.

Rafinha hat Kontakt zu seinem Ex-Verein Schalke 04 bestätigt und damit die Spekulationen über eine Rückkehr von Olympiakos Piräus zu S04 weiter angeheizt.

"Ich kenne die Gedanken von Schalke und den Verein perfekt, der Klub ist in meinem Herzen. Es gibt Kontakt mit Schalke, zuletzt vor kurzem. Ich habe dort viele Freunde", sagte der brasilianische Rechtsverteidiger zu Bild und Sport Bild .

Schalke: Rafinha will wohl zurück zu S04

Zuvor hatten Bild und Sport Bild über ein Interesse von Schalke an einer Rückhol-Aktion für Rafinha berichtet. Der TV-Sender Sky dementierte diese Meldung zunächst, berichtete inzwischen aber selbst, dass Rafinha gerne wieder für S04 auflaufen würde. Zu Bild und Sport Bild sagte Rafinha jedoch auch: "Momentan bin ich Spieler von Olympiakos."

Der 35-Jährige hatte bereits von 2005 bis 2010 für Schalke gespielt und sich dabei in Europa einen Namen gemacht. Nach einer vorübergehenden Rückkehr in die brasilianische Heimat zu Flamengo hatte Rafinha im Sommer letzten Jahres bei Olympiakos angeheuert.

Für die Griechen hat er in dieser Saison bislang 20 Pflichtspiele absolviert, sein Vertrag läuft Ende Juni aus.

 

Schließen