pochettino-202202100900(C)Getty images

Manchester United: Mauricio Pochettino Favorit auf Trainerposten - Ten Hag als Alternative

Manchester United will die Suche nach einer langfristigen Lösung auf der Trainerbank in den kommenden Wochen intensivieren und PSG-Coach Mauricio Pochettino ist dabei der Favorit bei den Verantwortlichen der Red Devils.

Nach Informationen von GOAL und SPOX würde auch der Argentinier selbst gerne bei United arbeiten, das nur noch bis Saisonende von Ralf Rangnick betreut wird. Danach wechselt der 63-jährige Deutsche in eine Beraterrolle.

Pochettino bei PSG unter Druck

Öffentlich hatte sich Pochettino zuletzt nicht zu seiner Zukunft geäußert, da er sich auf seine Arbeit bei Paris Saint-Germain fokussieren möchte. Bei Frankreichs Top-Klub gerät der 52-Jährige jedoch immer weiter unter Druck und könnte offenbar im Sommer durch Zinedine Zidane ersetzt werden. Sein Vertrag in Paris ist noch bis 2023 datiert.

Erik ten Hag Ajax 2021Getty Images

Sollte es zwischen United und Pochettino zu keiner Einigung kommen, ist nach Informationen von GOAL und SPOX Ajax-Coach Erik ten Hag eine Alternative. Insbesondere Rangnick, der auch in die Trainersuche eingebunden ist, gilt als großer Anhänger des niederländischen Trainers, der zwischen 2013 und 2015 die zweite Mannschaft des FC Bayern München trainierte.

Werbung