Leverkusen: Korkut hofft auf Hernandez-Einsatz gegen die Bayern

Kommentare()
Im Top-Spiel des Bundesliga-Spieltags trifft Bayer am Samstag auf den Rekordmeister. Trainer Korkut hofft dabei auf einen Einsatz von Chicharito.

Trainer Tayfun Korkut vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat zumindest leise Hoffnungen, dass er Torjäger Javier Chicharito Hernandez (muskuläre Probleme) am Samstag (18.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Rekordmeister Bayern München einsetzen kann. Der mexikanische Angreifer absolvierte am Dienstag ein individuelles Trainingsprogramm.

"Es gibt noch Resthoffnung für Samstag, er fehlt uns. Ich bin froh über jeden Spieler, der weiß, wo das Tor steht", sagte Korkut der Bild-Zeitung. Bei Nationalspieler Jonathan Tah (Oberschenkelblessur) stehen die Chancen auf einen Einsatz gegen den Tabellenführer schlecht. Korkut: "Wir glauben nicht, dass es für Samstag reicht."

Nächster Artikel:
Vor dem Clasico: Real Madrid stellt Negativ-Rekord auf - FC Barcelona verliert Lionel Messi
Nächster Artikel:
Wolfsburgs Geschäftsführer Schmadtke: "AfD in meinen Augen nicht wählbar"
Nächster Artikel:
Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - BVB festigt Tabellenführung, Atletico wird zur Reifeprüfung
Nächster Artikel:
Und jetzt Atletico: Die Dortmunder Torfabrik steht vor der Reifeprüfung
Schließen