Jürgen Klopp, Marc-Andre ter Stegen und Bernd Schuster sind Deutsche Fußball-Botschafter 2019

Kommentare()
Der FC Liverpool hat diese Saison noch keinen Titel gewonnen, trotzdem darf sich Trainer Jürgen Klopp schon über einen Preis freuen.

Bei der Award-Verleihung des Deutscher Fußball Botschafter e.V. setzte sich der Teammanager des FC Liverpool, Jürgen Klopp, in der Hauptkategorie gegen den mongolischen Nationaltrainer Michael Weiß sowie die in Sambia engagierte Petra Landers durch. Nominiert wurden die drei von einer Jury, der in diesem Jahr erstmalig auch die langjährigen DFB-Trainer Berti Vogts und Horst Hrubesch angehörten.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Triple-Gewinner von 2015, Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona, gewann den von Fans gewählten Publikumspreis vor Julian Gressel von Atlanta United und Leroy Sane von Manchester City

Bernd Schuster als Ehrenpreisträger gekürt

Ehrenpreisträger ist Ex-Europameister Bernd Schuster, der vor allem in Spanien Legenden-Status genießt. Er war der erste von nur zwei Spielern weltweit, der bei allen drei großen spanischen Klubs (Real Madrid, Atletico Madrid, FC Barcelona) spielte und dabei zahlreiche Titel gewann.

Auch als Trainer war der gebürtige Augsburger hauptsächlich in Spanien tätig und wurde dort mit Real Madrid abermals spanischer Meister.

Schließen