FC Barcelona bietet Lionel Messi wohl neuen Vertrag ohne Laufzeit an

Lionel Messi dürfte Barca fortan zum Ende einer jeden Saison ablösefrei verlassen. Die Katalanen bieten ihm nun wohl einen Vertrag auf Lebenszeit an.

Der FC Barcelona bietet seinem Superstar Lionel Messi wohl einen neuen Vertrag an, der keine Laufzeit besitzt, um den Argentinier auch für die kommenden Jahre von einem Verbleib im Camp Nou zu überzeugen. Das berichtet die spanische Sportzeitung Mundo Deportivo.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Aktuell ist Messis Vertrag noch bis 2021 datiert, kommenden Sommer könnte der 32-Jährige den spanischen Meister aber ablösefrei verlassen. Eine entsprechende Klausel, von der Messi jeweils zum Saisonende nach seinem 32. Geburtstag Gebrauch machen kann, hatte Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu am Freitag bestätigt.

Lionel Messi: Neuer Vertrag würde ihm freistellen, wann er Barca verlässt

Mit dem neuen Kontrakt wäre es Messi auch vollkommen frei überlassen, wann er Barcelona verlässt. Der fünfmalige Weltfußballer hatte in der Vergangenheit bereits den Wunsch geäußert, seine Karriere bei seinem Jugendklub Newell's Old Boys aus Rosario zu beenden. Auch die MLS könnte er sich als Ausklang für seine Laufbahn vorstellen, während ein Engagement bei einem anderen europäischen Klub für Messi nicht infrage kommt.

Bartomeu betonte jedenfalls, dass er ob der Zukunft Messis "sehr gelassen" sei. Der Linksfuß kam im Jahr 2000 als 13-Jähriger in den Nachwuchs der Blaugrana, sein Pflichtspieldebüt für die erste Mannschaft feierte er im Oktober 2004. Insgesamt 603 Tore hat Messi bislang in 687 Einsätzen für Barca erzielt.

 

Schließen