Dienstag, 22. Juli 2014

Montag, 21. Juli 2014

Caption

Trotz anhaltender Wechselgerüchte wird Vedad Ibisevic den VfB nicht verlassen. Die Vereinsführung baut auf den Bosnier, das erklärte sie ihm am Wochenende.

Sonntag, 20. Juli 2014

Caption

Der verlorene Sohn kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Stürmer soll dem Team als Stand-by-Profi helfen und bereits jetzt in den Trainerstab integriert werden.

Caption

Die Kraichgauer bleiben ihrem Testspiel-Torhunger treu und präsentieren sich auch in Speyer treffsicher. Hazard überzeugt beim Gladbacher Remis gegen Stoke.

Caption

Zwei von einem Schlag? Chelseas Trainer sieht im Holländer den "besten Trainer der WM" und freut sich auf die Duelle gegen United.

Samstag, 19. Juli 2014

Caption

Die Reds haben weiterhin viel vor auf dem Transfermarkt und schafft dafür offenbar zusätzlich Platz: Der Wechsel von Fabio Borini nach Sunderland steht kurz vor dem Abschluss.

Caption

Mourinho stichelt gegen Arsenal und Coach Arsene Wenger und behauptet, Fabregas habe es von Beginn an zu Chelsea gezogen. Außerdem äußerte sich der Portugiese zum Wilshere-Vorfall.

Freitag, 18. Juli 2014

Caption

Lange ließ der Mittelfeldstar die Citizens im Unklaren, ob er bleiben würde oder nicht. Nun ist die Entscheidung gefallen, der Ivorer trägt weiter das blaue Trikot.

Caption

Der neue United-Coach Louis van Gaal hat den langen Ausfall von Michael Carrick bestätigt. Der Mittelfeldmann hatte sich im Training verletzt und fällt für mehrere Monate aus.

Caption

Der Wechsel von Demba Ba in die Türkei ist perfekt. Schon am Mittwoch hatte der Stürmer den Medizincheck absolviert, jetzt wurde auch in finanzieller Sicht eine Einigung erzielt.

Caption

Der Innenverteidiger kehrt nach drei Jahren in Hamburg zurück nach England. Ein schlechtes Wort verliert er über seinen ehemaligen Arbeitgeber nicht.

Caption

Am Montag, dem 28. Juli, wird die globale Auszeichnung zum siebten Mal vergeben. Wie aber entsteht die Liste und nach welchen Kriterien wird bewertet?

Donnerstag, 17. Juli 2014

Caption

Der Spanier will nach seiner Ausleihe nach Spanien weiter seine Chance bei den Blues suchen. Dafür bleibt er weitere drei Jahre in London.

Caption

Nach dem Abgang von Mathieu Debuchy verpflichten die Nordengländer direkt einen Nachfolger. Die entstandene Lück wird von einem niederländischen WM-Fahrer geschlossen.

Caption

Der englische Pokalsieger verstärkt sich auf der Rechtsverteidiger-Position. Damit wollen die Gunners den Abgang von Bacary Sagna kompensieren.

Caption

Der Altmeister wird in der nächsten Saison einen Aufsteiger verstärken. United hatte seinen Vertrag nicht verlängert und lässt ihn ablösefrei gehen.