Transferzone: Chicharito auf die Insel?

Kommentare()
Francois Nel / Getty Images
Leverkusens Torjäger ist europaweit begehrt und könnte die Werkself in diesem Sommer verlassen. Aber wohin zieht es die kleine Erbse?

Bayer Leverkusen will Chicharito in erster Linie halten, aber der Spieler will europäisch spielen. Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten für einen möglichen Wechsel.

Wechselquote (Unibet): Chicharito zu West Ham 1.20

Rudi Völler erklärte unlängst, dass es für den Mexikaner eine Schmerzgrenze gibt, aber der Bayer bereit ist, zu verhandeln: "Er ist aufgrund seiner Qualität für viele interessant, wir bekommen oft Anfragen. Das warten wir gelassen ab, da kann auch später noch etwas passieren." Die Premier League würde den Mexikaner besonders reizen - die entsprechende Erfahrung hat er ja bereits bei Manchester United gesammelt. Und wie die Sun berichtet, bastelt West Ham United aktuell an einem Angebot, das dem Stürmer ein Jahresgehalt von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro einbringen soll.

Wechselquote (Unibet): Chicharito bleibt bei Leverkusen 2.75

Der Verbleib bei der Werkself ist natürlich ebenfalls möglich. Besonders da das Team um Neu-Coach Heiko Herrlich nur schwer einen Ersatz finden würde. Sollte Kampl den Verein noch verlassen, wir Leverkusen alles dafür tun nicht noch einen Hochkaräter zu verlieren.

Wechselquote (Unibet): Chicharito zu Lyon 11.00

Lyon braucht Ersatz für Alex Lacazette. Der Abgang zum FC Arsenal hat zumindest auch das nötige Kleingeld in die Kasse gespült. Man müsste Chicharito nur von der Ligue 1 überzeugen.

Wechselquote (Unibet): Chicharito zu Newcastle 21.00

Der Premier-League-Aufsteiger braucht noch erfahrene Spieler und da wäre der Mexikaner genau der Richtige. Sturmtalent Aleksandar Mitrovic steht scheinbar vor dem Absprung und sollte er den Verein verlassen könnte Javier Hernandez zum engeren Kandidatenkreis gehören.

WECHSELBÖRSE   J. HERNANDEZ
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Chicharito wechselt zu West Ham - Quote 2.00 Chicharito wechselt zu Marseille - Quote 11.00

Nächster Artikel:
Borussia Dortmunds Sebastian Kehl: Offenes Ohr und waches Auge im Hintergrund
Nächster Artikel:
French Connection: Fabregas ist Monacos neuer Anführer im Abstiegskampf
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Schließen