News Spiele
Mit Video

BVB: Warum spielt Mats Hummels nicht im Supercup 2019 gegen den FC Bayern?

19:36 MESZ 03.08.19
Mats Hummels Borussia Dortmund 2019
Aus dem schnellen Wiedersehen von Mats Hummels mit dem FC Bayern wird nichts. Der BVB-Star fällt für den Supercup aus.

Vizemeister Borussia Dortmund muss am Samstagabend im Supercup gegen Doublegewinner Bayern München (20.30 Uhr auf DAZN) auf Mats Hummels verzichten.

BVB vs. FCB: Der Supercup 2019 heute im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier gibt's einen Monat kostenlos!

Goal liefert Euch in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Grund, warum Mats Hummels gegen den FCB nicht mit an Bord ist. Wer hier auf der Suche nach Informationen zur TV- und LIVE-STREAM-Übertragung ist, findet alles Wissenswerte hier


BVB: Warum spielt Mats Hummels nicht im Supercup gegen den FC Bayern?


Am Samstagnachmittag ließ die Bild die Bombe platzen: Mats Hummels fällt im Supercup aus. Das Duell gegen seinen Ex-Arbeitgeber FC Bayern München fällt somit flach. 

Hummels war Ende Juni von den Bayern nach Dortmund zurückgekehrt. Der 70-fache Nationalspieler spielte bereits von 2008 bis 2016 für Schwarz-Gelb, ehe er sich dem Rekordmeister anschloss. 

In Dortmund fehlt er nun, obwohl er am Samstagvormittag noch normal trainierte. Gegen Ende der Einheit signalisierte er leichte Probleme, weshalb Lucien Favre nun kein Risiko eingehen will und auf den Abwehrchef verzichtet. 

Wer ihn gegen die Münchner ersetzt, lest Ihr hier. Wie die Rückkehr Hummels' nach Dortmund verlaufen wäre, bleibt somit unklar. Sportchef Sebastian Kehl hatte allerdings ohnehin nicht mit Pfiffen gegen Hummels gerechnet

Wie lange fällt Mats Hummels aus?

Dass Hummels gegen die Bayern nicht spielt, ist eine reine Vorsichtmaßnahme. Somit steht er zum Bundesligaauftakt auf jeden Fall zur Verfügung.

Hummels ist nicht der einzige BVB-Akteur, der im Supercup ausfällt. Mehr erfahrt Ihr im nächsten Absatz. 


BVB: Sind außer Mats Hummels noch andere Spieler nicht gegen den FC Bayern dabei?


Mats Hummels ist nur einer von mehreren Ausfällen beim BVB. So muss Lucien Favre auch auf die weiteren Neuzugänge Julian Brandt (Adduktorenprobleme) und Thorgan Hazard (Knöchelprellung) verzichten. 

Nicht berücksichtigt wurden Shinji Kagawa, Maximilian Philipp, Luca Unbehaun und Patrick Osterhage. Ebenfalls verletzt ist Neuzugang Mateu Morey (Schulterausrenkung).

Diese BVB-Stars fehlen neben Mats Hummels gegen den FC Bayern:

  • Julian Brandt (Adduktorenprobleme)
  • Thorgan Hazard (Knöchelprellung)  
  • Shinji Kagawa (nicht berücksichtigt)
  • Maximilian Philipp (nicht berücksichtigt)
  • Luca Unbehaun (nicht berücksichtigt)
  • Patrick Osterhage (nicht berücksichtigt)
  • Mateu Morey (Schulterausrenkung)