Offiziell: Manchester City verpflichtet Aymeric Laporte

Kommentare()
Manchester City
Nachdem Athletic bereits am Montag erklärt hatte, dass die Ausstiegsklausel von Laporte bezahlt wurde, machte Manchester City den Deal nun offiziell.

Manchester City hat Innenverteidiger Aymeric Laporte von Athletic Bilbao verpflichtet. Das gaben die Citizens am Dienstagnachmittag offiziell bekannt.

Der 23-jährige Franzose wird bei der Mannschaft von Pep Guardiola mit der Rückennummer 14 auflaufen und unterschrieb einen Vertrag bis 2023.

Wie Athletic bereits am Montag mitteilte, wurden beim spanischen Ligaverband alle entsprechenden Anforderungen eingehalten und die Ausstiegsklausel in Höhe von 65 Millionen Euro gezogen.

Aymeric Laporte: Das ist Citys 65-Millionen-Mann

"Ich bin sehr glücklich, hier zu sein", wird Laporte auf der Klubwebseite zitiert. "City ist ein Klub mit großen Ambitionen und gehört zu den besten Teams in Europa."

Schließen