Bestätigt: Luis Suarez fehlt dem FC Barcelona im Saisonendspurt

Kommentare()
Luis Suarez wird Barca in dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen. Zudem ist auch die Teilnahme an der Copa America fraglich.

Der spanische Meister FC Barcelona hat bestätigt, dass Angreifer Luis Suarez nach seiner Meniskus-OP den Endspurt der Saison 2018/19 verletzungsbedingt verpassen wird.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Auf Ihrer offiziellen Klub-Homepage und via Twitter verkündeten die Katalanen, dass der Uruguayer für vier bis sechs Wochen ausfallen wird. 

Suarez fehlt Barca auch im Finale der Copa del Rey

Damit steht Suarez Trainer Ernesto Valverde gegen den FC Getafe, die SD Eibar und im Copa-del-Rey-Finale gegen den FC Valencia nicht zur Verfügung. Ob er für sein Heimatland bei der Copa America (14. Juni bis 7. Juli) auflaufen kann, ist noch ungewiss.

In der Saison 2018/19 war der Nationalspieler in 49 Pflichtspielen insgesamt 25-mal erfolgreich. Zuletzt scheiterte er mit seinem Team nach einem 0:4 im CL-Rückspiel im Halbfinale am FC Liverpool.

Schließen