Golden Boy 2018: Kylian Mbappe aktuell im Voting nicht in den Top-5

Kommentare()
Getty Images
Noch läuft das Voting für den Golden Boy 2018. Favorit Kylian Mbappe liegt aktuell aber nicht vorn.

Die italienische Sportzeitung Tuttosport hat ein Update zur Abstimmung für den Golden-Boy-Award 2018 gegeben und dabei gibt es durchaus eine Überraschung: Unter den fünf Spieler mit den meisten Stimmen sucht man Titelverteidiger und Weltmeister Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain vergeblich.

Der PSG-Stürmer gehört gemäß einer Tuttosport-Mitteilung am Dienstag aktuell nicht zu den Jungspunden, welche die meisten Stimmen der Journalisten auf sich vereinigen können. Das sind vielmehr Justin Kluivert von der Roma, Ajax-Juwel Matthijs De Ligt, Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold (FC Liverpool), Brasiliens Hoffnung Vinicius Junior (Real Madrid) und Milan-Stürmer Patrick Cutrone.

Golden Boy 2018: Auch BVB-Youngster Achraf Hakimi ist nominiert

Noch ist dies allerdings nur ein Zwischenstand, denn das Voting läuft noch bis zum Ende des Monats und noch haben nicht alle Journalisten abgestimmt. Stimmberechtigt sind insgesamt 35 Reporter von unter anderem France Football, Sun, Marca, De Telegraaf Rai, Mediaset, Sky, La7 und DAZN.

Am 17. Dezember wird der Award, den unter anderem bereits Wayne Rooney, Mario Götze und Paul Pogba gewannen, im Rahmen einer Gala in Turin verliehen.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Zu den 20 noch verbliebenen Kandidaten zählen auch die Bundesligatalente Josip Brekalo (Wolfsburg), Achraf Hakimi (BVB) und Dayot Upamecano (RB Leipzig).

Mehr zu Kylian Mbappe:

Nächster Artikel:
Champions-League-Sieger John Arne Riise über Konfrontation mit seinem Peiniger: "Es war die perfekte Antwort"
Nächster Artikel:
Cristiano Ronaldo provoziert Torhüter nach Elfmetertreffer - und löst Rudelbildung aus
Nächster Artikel:
FC Liverpool gegen Manchester United: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zum Premier-League-Klassiker
Nächster Artikel:
FC Barcelona bei UD Levante: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen – alles zum LaLiga-Spiel
Nächster Artikel:
Canelo Alvarez schlägt Rocky Fielding: K.o. und vierfacher Niederschlag
Schließen