Hamburger SV: Douglas Santos darf nicht mehr wechseln

Kommentare()
Getty Images
Douglas Santos galt an der Alster lange Zeit als Verkaufskandidat, nun ist aber klar: Er wird beim Hamburger SV bleiben.

Zweitligist Hamburger SV wird seinen Linksverteidiger Douglas Santos (24) in der laufenden Transferperiode nicht verkaufen. "Wir haben uns so positioniert, dass jetzt kein Wechsel mehr in Frage kommt. Wir planen fest mit ihm", sagte Hamburgs Sportvorstand Ralf Becker (47) am Donnerstag.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Zuletzt hatte der russische Klub Zenit St. Petersburg offenbar Interesse an Santos, der Brasilianer besitzt in Hamburg noch einen bis 2021 laufenden Vertrag. Auch Schalke 04 war als möglicher neuer Klub im Gespräch.

Hamburger SV: Douglas Santos sollte 25 Millionen Euro kosten

"Wir haben bei Douglas immer klar kommuniziert, wie wir uns das vorstellen. Das oberste Ziel ist, dass wir unsere sportlichen Ziele erreichen", sagte Becker.

Der HSV hatte laut Bild-Zeitung im Falles eines Verkaufs einen Preis in Höhe von 25 Millionen Euro für Santos gefordert.

Mehr zum Hamburger SV und Douglas Santos:

Schließen