Gegen wen spielt der FC Liverpool beim ICC 2018? Termine, Gegner, Spielorte

Kommentare()
Getty Images
Für CL-Finalist Liverpool ist es die vierte Teilnahme am International Champions Cup. Goal liefert alle Infos zu den Reds-Kontrahenten beim ICC 2018.

Beim diesjährigen International Champions Cup  traf der FC Liverpool zum Auftakt auf Bundesligist Borussia Dortmund und musste sich trotz einer 1:0-Führung noch mit 1:3 geschlagen geben. Das mag auch daran gelegen haben, dass Trainer Jürgen Klopp noch dabei ist zu experementieren und auch Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance geben möchte sich zu zeigen.

Erlebe Liverpool beim ICC 2018 live und auf Abruf auf DAZN. Hier gibt es einen Monat kostenlos!

Viele Spieler, die mit ihrer Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland teilgenommen haben, weilen noch im Urlaub oder stoßen erst spät zur Mannschaft. Aber auch ohne einen Mohamed Salah oder Roberto Firmino sind die Reds personell bestens aufgestellt und werden die Auftaktniederlage vergessen machen wollen. Neuzugang Alisson wird indes nicht mit von der Partie sein.

Für Liverpool ist es nach 2014, 2016 und 2017 bereits die vierte Teilnahme am Vorbereitungsturnier. Wie der ICC funktioniert, welche Mannschaften in diesem Jahr teilnehmen und welche Teams bisher am erfolgreichsten abgeschnitten haben, könnt Ihr hier nachlesen.

Nach dem Dortmund-Spiel hat das Team von Jürgen Klopp noch zwei weitere Partien vor der Brust. Gegen wen es geht, erfahrt Ihr in diesem Artikel.


ICC 2018: FC Liverpool gegen Manchester City


Manchester City und Liverpool kennen sich bestens. Jährlich begegnen sich die Teams mindestens zweimal im Ligaalltag der englischen Premier League. In der abgelaufenen Spielzeit kamen zusätzlich noch Hin- und Rückspiel im Viertelfinale der Champions League dazu, welche das Team rund um Mohamed Salah beeindruckend für sich entscheiden konnte (3:0, 2:1). Dafür setzte es in der Liga eine deftige 0:5-Packung gegen das Team von Pep Guardiola.

Auch die Citizens haben ihr Auftaktmatch gegen den BVB verloren und sind nun darauf aus, die Partie gegen Liverpool erfolgreicher zu gestalten. Zwar ist es "nur" ein Testspiel, dennoch geht es bei diesem Duell auch immer um Prestige. 

DATUM ANSTOßZEIT PARTIE STADION, ORT LIVE-STREAM
Donnerstag, 26. Juli 2018 2.05 Uhr Manchester City - FC Liverpool MetLife Stadium, East Rutherford, New York (USA) DAZN

Austragungsort der Partie ist das MetLife Stadium in East Rutherford, New York. Die Arena bietet rund 82.500 sportbegeisterten Fans Platz und dient normalerweise als Spielstätte der beiden NFL-Franchises New York Giants und New York Jets.

Sterling,-Van-Dijk-Liverpool ManCity

Während bei den Sky Blues unter anderem Gabriel Jesus, Kevin de Bruyne und Sergio Agüero fehlen, muss Jürgen Klopp unter anderem auf seine Stars Mohamed Salah, Roberto Firmino, Neuzugang Xherdan Shaqiri und WM-Finalist Dejan Lovren vorerst verzichten.


ICC 2018: FC Liverpool gegen Manchester United


Für Liverpool ist es das Turnier der Klubs aus Manchester. Gegen die Red Devils bestreitet man sein letztes Spiel des Vorbereitungsturniers. Während man gegen den anderen Manchester-Klub in der vergangenen Saison eine gute Bilanz vorzuweisen hatte, sieht es im Vergleich mit ManUnited schon anders aus.

Das erste Aufeinandertreffen in der Hinrunde der Premier League endete torlos, die zweite Begegnung konnte die Mannschaft von Coach Jose Mourinho mit 2:1 für sich entscheiden. 

DATUM ANSTOßZEIT PARTIE STADION, ORT
Samstag, 28. Juli 2018 23.05 Uhr Manchester United - FC Liverpool Michigan Stadium, Ann Arbor, Michigan (USA)

Manchester United muss unter anderem auf WM-Fahrer Romelu Lukaku, Weltmeister Paul Pogba und Youngster Marcus Rashford verzichten.

Alexander-Arnold-Marcus-Rashford 10032018

Die Partie wird im Stadion der University of Michigan ausgetragen, welches normalerweise Austragunsort für die Spiele der College-Football-Mannschaft Michigan Wolverines ist. Aufgrund des unglaublichen Fassungsvermögens von rund 107.000 Zuschauern wird das Stadion auch "The Big House" genannt.

Mehr zum ICC 2018 und dem FC Liverpool:

 

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen