News Spiele
Bundesliga

Borussia Dortmund: Nuri Sahin droht lange auszufallen

21:40 MESZ 22.04.17
nuri sahin borussia dortmund bundesliga 042217
In einem spektakulären Spiel gegen Gladbach gewann der BVB mit 3:2. Dennoch muss die Borussia wohl länger auf ihren Mittelfelakteur verzichten.

Bundesligist Borussia Dortmund muss wohl länger auf Mittelfeldspieler Nuri Sahin verzichten. Der 28-Jährige musste beim Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach (3:2) mit Verdacht auf einen Außenbandriss im Knöchel schon in der 22. Minute ausgewechselt werden. 

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Der Knöchel ist stark geschwollen. Wahrscheinlich ist im Sprunggelenk etwas kaputtgegangen. Er wird uns wohl in den nächsten Wochen fehlen", sagte Sportdirektor Michael Zorc.