Verlegt auch Tottenham die Meisterfeier der Citizens?

Kommentare()
Getty
Um den Meistertitel zu feiern, muss City bei Tottenham gewinnen und auf einen Patzer des Stadtrivalen hoffen. Dabei wird die Aufgabe in London schwer.

Manchester City ist auf dem Weg zur Meisterschaft. Tottenham will den Skyblues ein Bein stellen. Goal und bet365 präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (bet365): Tottenham Hotspur 2.60, Unentschieden 3.60, Manchester City 3.50

Manchester City hat noch am Champions-League-Aus gegen Liverpool zu knabbern, dabei könnte das Spiel bei den Spurs den Meistertitel bringen - sollten City selbst siegen, dazu müssen Pep Guardiola und Co. noch auf einen Ausrutscher der Red Devils hoffen. In der Hinrunde bewies City eindrucksvoll, wie man gegen die gut organisierte Pochettino-Elf auftreten muss und siegte mit 4:1. In London waren die Auftritte in den vergangenen Jahren allerdings immer anders. Da gaben die Spurs den Ton an.

Die letzten beiden Heimspiele von Tottenham gegen den Tabellenführer gingen an Pochettino. Mit 2:0 und 4:1 dominierten die Spurs. Sollte Tottenham erneut den Heimvorteil in drei Punkte ummünzen, liegt die Quote bei 2.60. Fallen dieses Mal drei oder mehr Tore im Spiel, bringt das eine 1.60.

14. April 2018 • 20:45 • Wembley, London

Mit Sergio Agüero und Harry Kane treffen auch zwei der besten Knipser der Premier League aufeinander. Gerade Agüero gilt bei den Citizens als Meistermacher. Sollte der Argentinier gegen die Spurs treffen, liegt die Quote bei 2.30. Die Quote für den amtierenden Torschützenkönig Kane liegt bei 1.83.

SPURS VS CITIZENS
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Beide Teams treffen - Quote 1.50 Endstand 1:1 - Quote 7.50

BETTING ONLY Banner bet365

Die Quoten entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung des Artikels. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen.

Nächster Artikel:
Schalke 04 vs. Wolfsburg: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Partie
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Schließen