Toure bleibt ein weiteres Jahr bei Manchester City

Kommentare()
Getty Images
Das Wiedersehen mit seinem Ex-Coach aus Barcelona verlief zunächst wie befürchtet. Doch nach der Versöhnung darf der Ivorer nun sogar länger bleiben.

Der viermalige englische Meister Manchester City setzt weiter auf die Dienste seines Mittelfeldspielers Yaya Toure. Wie der Klub des ehemaligen Bayern-Trainers Pep Guardiola am Donnerstag mitteilte, erhält der 34 Jahre alte Ivorer einen Einjahresvertrag bis Sommer 2018. Toure spielt seit 2010 in Manchester und gewann mit den Citizens zwei Meisterschaften (2012, 2014) und 2011 den FA Cup.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Noch in der Hinrunde der abgelaufenen Saison hatte sich ein Abschied des Routiniers aus Manchester angedeutet. Toure war von Guardiola zunächst nicht in das Champions-League-Aufgebot des Klubs berufen worden, woraufhin sein Berater Dimitri Seluk eine Art Dauerfehde mit dem Teammanager anzettelte. Nachdem sich Toure im November entschuldigt hatte, bestritt er noch 25 Ligaspiele und war dabei meist Stammspieler.

Nächster Artikel:
Tottenham vs. Chelsea: LIVE-STREAM, TV, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zur Übertragung
Nächster Artikel:
Real Madrid gegen Girona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Schließen