Sieg gegen Sampdoria Genua: Juventus Turin stellt Rekord in der Serie A auf

Kommentare()
getty images
53 Punkte nach 19 Spielen - mit diesen Zahlen hat Tabellenführer Juventus einen historischen Rekord in der Serie A aufgestellt.

Mit dem 2:1-Heimsieg über Sampdoria Genua am 19. Spieltag hat Rekordmeister Juventus Turin am Samstag einen historischen Rekord in der Serie A eingefahren.

Nach 19 Spielen hat der italienische Tabellenführer bereits 53 Punkte auf dem Konto - eine Marke, die zu diesem Zeitpunkt bisher kein anderer Verein erreicht hat.

Gegen Sampdoria Genua drohte Juventus erneuter Ausrutscher

Dabei hatte Juventus bei Atalanta Bergamo zuletzt mit einem 2:2 Federn gelassen und auch gegen Bergamo drohte der italienische Rekordmeister den Sieg in letzter Minute aus der Hand zu geben.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Cristiano Ronaldo hatte seine Farben in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung gebracht. Den Gästen aus Genua gelang durch einen Handelfmeter der Ausgleich, ehe Ronaldo ebenfalls vom Punkt seinen zweiten Treffer folgen ließ.

Sampdorias Riccardo Saponara drohte Juventus mit seinem Traumtor zum 2:2 in der Nachspielzeit einen erneuten Ausrutscher zu bescheren, sein Treffer zählte wegen einer Abseitsstellung jedoch nicht.

Nächster Artikel:
Hudson-Odoi zum FC Bayern München? Hasan Salihamidzic: "Wir sind in guten Gesprächen"
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Nächster Artikel:
Borussia Dortmunds Sebastian Kehl: Offenes Ohr und waches Auge im Hintergrund
Schließen