Stimmen: "Jetzt gegen das beste Team der Welt"

Kommentare()
Getty
Die Hürde Island wurde überwunden, nun wartet Deutschland im Halbfinale. Frankreich will es mit dem "besten Team der Welt" aufnehmen. Die Stimmen.

Während sich Frankreich-Trainer Didier Deschamps nach dem 5:2 (4:0)-Sieg gegen Island jetzt auf das "beste Team der Welt" einstellen muss, nimmt Islands Kolbeinn Sigthorsson die Niederlage bei ihrer ersten EM-Teilnahme mit Humor.

Frankreich - Island 5:2 (4:0)

Didier Deschamps (Trainer Frankreich): "Obwohl ich einige Änderungen vorgenommen habe, war es zwar nicht ideal, aber gut. Es gab heute Abend viel Positives. Ich freue mich für die Spieler, denn sie haben es verdient. Deutschland ist bisher ohne jeden Zweifel das beste Team, auch wenn sie gegen Italien etwas gestolpert sind. Aber wir kämpfen jetzt um unsere Chance auf das Finale gegen das beste Team der Welt."

Kolbeinn Sigthorsson (Island): "Das ist wirklich enttäuschend. Aber es war ein tolles Turnier. Vielleicht wäre es ein bisschen zu viel gewesen, die EM gleich im ersten Versuch zu gewinnen. Ich glaube, wir haben gegen den kommenden Europameister verloren."

Olivier Giroud (Frankreich): "Gegen Deutschland werden wir für Fehler wie heute härter bestraft. Sie sind die Weltmeister und der Favorit."

Lars Lagerbäck (Trainer Island): "In der zweiten Halbzeit haben wir gezeigt, dass wir Fußball spielen können. Es war eine fantastische Reise für uns, als Newcomer ins Viertelfinale zu kommen. Wenn meine Spieler noch zu besseren Klubs gehen, dann ist unsere Perspektive positiv. Ich bin sehr stolz, wir haben uns entwickelt. Es war einfach, Coach dieser Mannschaft zu sein."

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen