News Spiele
Mit Video

DFB-Pokal live: St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt im TV und LIVE-STREAM - alles zur Übertragung

19:58 MEZ 30.10.19
Bas Dost Eintracht Frankfurt 2019
Zweite Runde, DFB-Pokal: Der FC St. Pauli hat Eintracht Frankfurt zu Gast. Goal verrät, wo das Spiel in TV und LIVE-STREAM gezeigt / übertragen wird.

2. Bundesliga gegen 1. Bundesliga, St. Pauli gegen Eintracht Frankfurt - so lautet eines der 16 Spiele in der 2. Runde des DFB-Pokals. Anstoß ist am Mittwoch um 20.45 Uhr am Hamburger Millerntor.

Der FC St. Pauli ist im Duell mit dem Halbfinalisten der Euro-League-Saison 2018/19 natürlich klarer Außenseiter. Zuletzt musste die Mannschaft von Jos Luhukay zwei 0:1-Niederlagen in Folge hinnehmen. Aktuell befindet sich der Hamburger Klub im Mittelfeld der Tabelle und hinkt daher seinen Erwartungen hinterher. Im DFB-Pokal zog man durch ein 4:3 nach Elfmeterschießen gegen Lübeck in die nächste Runde ein.

HIER GEHT'S DIREKT ZU DEN AUFSTELLUNGEN

Auf der Gegenseite musste Adi Hütter mit seiner Eintracht am Wochenende ohne Punkte auskommen. Beim 2:4 in Gladbach offenbarte man vor allen Dingen defensiv große Schwächen. Im DFB-Pokal kassierte man in Runde eins ebenfalls bereits drei Treffer gegen Waldhof Mannheim, setzte sich aber dann doch 5:3 durch.

St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt heute live im TV und im LIVE-STREAM sehen: Goal liefert alle Infos zur Übertragung des DFB-Pokals und verrät obendrein, wie beide Teams in die Partie gehen.


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt: Die Daten zum DFB-Pokalspiel


Duell

St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt

Datum

Mi., 30. Oktober 2019 | 20.45 Uhr

Ort

Millerntor, Hamburg (Deutschland)

Zuschauer

29.546 Plätze


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt heute live im TV sehen - so geht's


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt, so lautet eine der Zweitrundenpartien im DFB-Pokalwettbewerb 2019/20. Es gibt gute Nachrichten, denn die Partie wird heute live im TV gezeigt / übertragen.

St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt heute live im Pay-TV bei Sky sehen

Ihr wollt ein rassiges Duell zwischen dem Zweitligisten und dem Bundesliga-Klub sehen? Dann seid Ihr bei Sky genau an der richtigen Adresse. Wie schon seit vielen Jahren zeigt / überträgt Sky den DFB-Pokal im TV.

Der Pay-TV-Sender zeigt jedes Spiel des Wettbewerbs. St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt läuft auf Sky Sport 4 und Sky Sport 4 HD in der Einzelübertragung und auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD zusätzlich in der Konferenzschaltung.

Um Sky nutzen zu können, braucht Ihr jedoch ein Abonnement. Dieses könnt Ihr über die Website des Senders abschließen, dort findet Ihr dann auch die verschiedenen Pakete, die Ihr buchen könnt.

St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt heute live im Free-TV sehen - geht das?

In diesem Jahr haben sich die ARD und auch Sport1 die Rechte am DFB-Pokal gesichert. Allerdings übertragen die Sender nur ausgewählte Spiele live im frei empfangbaren Fernsehen.

St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt wird heute leider nicht live und in voller Länge im deutschen Fernsehen gezeigt / übertragen. Das liegt daran, dass das zeitgleiche Match zwischen Dortmund und Gladbach heute in der ARD kommt.

Um die vollen 90 Minuten zwischen den beiden Kontrahenten zu sehen, müsst Ihr also bei Sky bleiben.


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt heute im LIVE-STREAM sehen


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt wird live im TV übertragen - das wissen wir. Die vollen 90 Minuten DFB-Pokal inklusive einer möglichen Verlängerung werden live im Stream gezeigt. Wir stellen Euch die beste Möglichkeit dafür vor.

Sky zeigt / überträgt den DFB-Pokal heute live, die Rechte liegen beim TV-Sender aus Unterföhring. Über die hauseigenen Streaming-Plattformen Sky Go und Sky Ticket präsentiert der Sender seine Bilder via LIVE-STREAM und somit auch das Spiel St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt live und in voller Länge.

Jeder Sky-Kunde, der ein TV-Abo mit dem Sport-Paket bei Sky abgeschlossen hat, kann sich auf Sky Go einloggen und den LIVE-STREAM zu St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt abrufen. Über diesen Link gelangt Ihr zur Startseite von Sky Go.

Die zweite Möglichkeit ist die etwas billigere Variante mit Sky Ticket. Hier erhaltet Ihr Zugriff auf sämtliche LIVE-STREAMS, allerdings nicht auf die TV-Sender auf Eurem Fernseher. Das Abonnement könnt Ihr tageweise oder für einen ganzen Monat abschließen. Mehr Informationen zu den verschiedenen Abos findet Ihr hier.


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt: DFB-Pokal im LIVE-TICKER verfolgen


Ihr könnt St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal heute nicht live im TV bzw. im LIVE-STREAM anschauen? Dann haben wir hier die Lösung, wie Ihr dennoch nichts verpasst, was am Hamburger Millerntor geschieht.

Denn bei Goal gibt es einen LIVE-TICKER zu St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt, mit dem Ihr ab Minute eins erfahrt, wenn sich beim DFB-Pokalmatch etwas tut. Nach einer ausführlichen Vorberichterstattung, welche gegen 20.15 Uhr beginnen wird, schildert Euch der zuständige Kollege detailliert das Spielgeschehen.

Das Angebot ist für Euch natürlich kostenlos. Klickt Euch über diesen Link direkt dorthin.


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt: Die Aufstellungen


Das ist die Aufstellung des FC St. Pauli:

Müller - Kalla, Ostigard, Buballa - Ohlsson, Flum, Knoll, Penney - Gyökeres, Möller-Daehli, Sobota

Jos Luhukay verändert die Startelf St. Paulis im Vergleich zum 0:1 in Heidenheim am Wochenende auf fünf Positionen: Korbinian Müller, Marvin Knoll, Johannes Flum, Waldemar Sobota und Sebastian Ohlsson spielen für Robin Himmelmann, Boris Tashchy (beide Bank), Christopher Buchtmann, Luca Zander und Youba Diarra (alle nicht im Kader).

 

Eintracht Frankfurt geht mit folgender Aufstellung in die Partie:

Rönnow - Hasebe, Hinteregger, N'Dicka - Durm, Kohr, Fernandes, Chandler - Rode - Kamada, Dost

Auch bei Frankfurt gibt es fünf Änderungen in der Startelf: Im Vergleich zum 2:4 in Gladbach am Wochenende spielen Evan Ndicka, Timothy Chandler, Erik Durm, Dominik Kohr und Bas Dost für David Abraham, Danny da Costa, Djibril Sow, Gonçalo Paciência (alle Bank) und Filip Kostic (nicht im Kader).


St. Pauli vs. Eintracht Frankfurt live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute


  • Der FC St. Pauli und Eintracht Frankfurt treffen zum 2. Mal im DFB-Pokal aufeinander – in der 1. Runde 1970/71 setzten sich die Adler mit 3-2 nach Verlängerung bei den Kiezkickern durch.
  • Durch den 4-3-Sieg im Elfmeterschießen beim VfB Lübeck erreichte St. Pauli erstmals seit 2016/17 wieder die 2. Runde des DFB-Pokals – über die 2. Runde hinaus kamen die Kiezkicker allerdings zuletzt vor 14 Jahren (damals bis ins Halbfinale, 0-3 gegen Bayern München).
  • Frankfurt traf im DFB-Pokal in jeder der vergangenen 9 Auswärtspartien – eine längere Torserie in Pokal-Gastspielen gab es für die Hessen zuletzt von Mai 1991 bis August 1997 (13 Spiele).