Skifliegen heute im TV und LIVE STREAM: Wann beginnt der 1. Durchgang am Kulm?

Heute Nachmittag (28. Januar 2023) startet der FIS-Skiflug-Weltcup am Kulm in Bad Mitterndorf. Der erste Durchgang der Männer beginnt um 14:15 Uhr.

Skifliegen live bei DAZN sehen - jetzt anmelden!

Weltmeister im Skifliegen wurde letztes Jahr der Norweger Marius Lindvik. Auch der deutsche Karl Geiger konnte diesen Titel schon einmal holen. 2022 fand der Skiflug-Wettbewerb am Kulm übrigens nicht statt. Insgesamt dominieren im Weltcup gerade die beiden Favoriten Ryoyu Kobayashi und Halvor Egner Granerud. Auf Platz drei findet man allerdings schon Markus Eisenbichler wieder. Wer heute Punkte im Weltcup sammeln kann, sehen wir ab 14:25 Uhr.

Die wichtigsten Infos zur Übertragung des Events im TV und LIVE-STREAM liefert Euch GOAL.

Skifliegen heute: Der Skiflug-Weltcup im Überblick

Hier haben wir für Euch zusammengefasst, wann die einzelnen Durchgänge der Männer starten.

  • 28. Januar: 14:25 Uhr (1. Durchgang der Männer)
  • 28. Januar: 15:25 Uhr (2. Durchgang der Männer)

Skifliegen heute: Wo wird der Wettbewerb am Kulm im TV übertragen?

Das Skifliegen aus Bad Mitterndorf könnt Ihr heute sowohl im ZDF als auch bei Eurosport1 im TV sehen.

Ryoyu Kobayashi Skispringen Ski jumping

Skifliegen heute: Die Übertragung des ZDF

Das ZDF überträgt ab 14:25 Uhr live aus Österreich. Mit dabei sind Moderator Nobert König und Experte Toni Innauer. Kommentiert wird das Spektakel von Stefan Bier. Im ZDF könnt Ihr natürlich sowohl den 1. als auch den 2. Durchgang der Männer live und in voller Länge sehen. Die Übertragung im Free-TV ist selbstverständlich kostenlos.

Skifliegen heute: Das Event live bei Eurospot1 sehen

Beim Sport-Sender Eurosport1 könnt Ihr das komplette Event ebenfalls live verfolgen. Diesen Sender empfangt Ihr auch ganz unkompliziert im Free-TV. Ihr braucht also kein Pay-TV-Abo o.ä. Die Übertragung startet dort bereits um 14:15 Uhr.

Skifliegen heute: Die Übertragung im LIVE-STREAM

Wer sich für eine LIVE-STREAM-Übertragung des Skifliegens interessiert, der kann zwischen drei verschiedenen Möglichkeiten auswählen. In den nächsten Abschnitten bekommt Ihr mehr Infos dazu.

Vierschanzentournee SkispringenGetty Images

Skifliegen heute: Der LIVE-STREAM des ZDF

Falls Ihr den LIVE-STREAM des ZDF in Anspruch nehmen wollt, dann klickt direkt auf diesen Link. Der STREAM ist wie die TV-Übertragung völlig kostenlos. An den Übertragungszeiten ändert sich natürlich auch nichts.

Alles was Ihr braucht ist ein Gerät mit Internetzugang wie ein Smartphone, Smart-TV oder Tablet. Nur darauf könnt Ihr dann den LIVE-STREAM auch verfolgen.

Skifliegen heute: Mit Eurosport1 zum LIVE-STREAM

Eurosport1 hat ebenfalls einen LIVE-STREAM im Angebot, allerdings könnt Ihr diesen nicht ganz so einfach abrufen wie den des ZDF. Der Sport-Sender ist nämlich mittlerweile Teil des amerikanischen Medienkonzerns Discovery.

Das bedeutet u.a., dass die LIVE-STREAMS von Eurosport1 nur noch beim kostenpflichtigen Streamingdienst discovery+ übertragen werden. Ein Abo kostet Euch dort 3,99 Euro pro Monat im Monatsabo oder einmalig 39,99 Euro für ein Jahresabo.

Genauere Infos zu discovery+ könnt Ihr noch einmal hier nachlesen.

Skifliegen heute: Mit DAZN zum LIVE-STREAM

Die dritte Möglichkeit wie Ihr zu einem LIVE-STREAM des Events kommt, stellt die Übertragung bei DAZN dar. Der Sport-Streamingdienst kooperiert nämlich mit Eurosport, daher werden viele Inhalte von Eurosport auch bei DAZN im LIVE-STREAM übertragen.

Die gute Nachricht dabei lautet, dass Ihr dafür jetzt nur ein Abo bei DAZN braucht, ein weiteres Abo bei discovery+ ist nicht nötig, um den Skifliegen-Weltcup live im STREAM zu sehen.

Bei DAZN läuft natürlich noch viel mehr. U.a. könnt Ihr dort die Champions League, Bundesliga, LaLiga, Serie A und Ligue 1 verfolgen. Außerdem bietet der Streamingdienst Übertragungen aus den Bereichen Tennis, Darts, Basketball, Football oder Motorsport an.

Um alle Inhalte von DAZN sehen zu können, müsst Ihr entweder 39,99 Euro pro Monat für ein Monatsabo bezahlen oder 29,99 Euro pro Monat für das Jahresabo. Alternativ hat DAZN allerdings auch verschiedene Abo-Modelle mit unterschiedlichen Preisen und Inhalten im Angebot. Eine genaue Liste dazu findet Ihr hier.

Sobald Ihr also ein Abo abgeschlossen habt, könnt Ihr den Skifliegen-Weltcup aus Österreich heute auch im LIVE-STREAM bei DAZN sehen.

Markus Eisenbichler Skispringen Oberstdorf 2021Getty Images