Salzburg gegen BVB, Europa League: LIVE-STREAM, TV, LIVE-TICKER, Aufstellung, Highlights

Kommentare()
Getty Images
Goal liefert alle Infos rund um das Europa-League-Spiel zwischen Salzburg und dem BVB am Donnerstagabend - auch zu LIVE-STREAM und TV-Übertragung.

Was ist noch drin für Borussia Dortmund? Der BVB steht im Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals beim FC Salzburg am Donnerstagabend (15. März) nach der überraschenden 1:2-Heimniederlage im Hinspiel vergangene Woche vor einer Mammutaufgabe. Gelingt es dem Team von Trainer Peter Stöger, den Rückstand in Österreich noch zu drehen und ins Viertelfinale einzuziehen?

"Für uns wäre es ein wichtiger Schritt, es noch zu schaffen. Aber bei dieser Ausgangslage müssen wir verdammt vorsichtig sein", sagte Mittelfeldspieler Gonzalo Castro vor dem Abflug am Mittwoch. Coach Stöger forderte indes: "Wir müssen unserer Favoritenrolle gerecht werden."

Im Hinspiel letzten Donnerstag hatte Mittelfeldspieler Valon Berisha die Salzburger mit einem Doppelschlag kurz nach der Pause mit 2:0 in Führung gebracht. Andre Schürrles Treffer zum 1:2-Endstand aus Sicht des BVB brachte zumindest wieder etwas schwarz-gelbe Hoffnung zurück. Aber: Salzburg ist im Europapokal seit 18 Spielen unbesiegt.

Hier findet Ihr alle relevanten Informationen zum Rückspiel zwischen Salzburg und Dortmund auf einen Blick, unter anderem die zum LIVE-STREAM- und TV-Angebot. 


Salzburg gegen BVB im LIVE-STREAM und live im Free-TV 


Das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale zwischen dem FC Salzburg und Borussia Dortmund wird am Donnerstag im TV und im LIVE-STREAM übertragen. Anstoß in Salzburg ist um 21.05 Uhr.

Bei Sport1 wird die Partie live im Free-TV gezeigt. Der Vorlauf beginnt bereits um 19 Uhr aus dem Studio, die Live-Übertragung aus Salzburg startet dann um 21 Uhr, also kurz vor dem Anpfiff um 21.05 Uhr. Sport1 bietet das Spiel zudem unter tv.sport1.de im LIVE-STREAM an.

Wer Kunde des Pay-TV-Senders Sky ist, kann das Spiel auch auf dem Kanal Sky Sport 4 oder - wenn man das entsprechende HD-Paket dazu gebucht hat - auf Sky Sport 4 HD ansehen. Zudem wird die Begegnung auf Sky Sport Austria zu sehen sein.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Das Aufeinandertreffen wird außerdem im LIVE-STREAM bei Sky Go angeboten. Das Streaming-Angebot ist sowohl auf dem PC als auch auf Android- und Apple-Geräten nutzbar. Dafür müssen aus dem Google Play- oder dem App-Store nur die entsprechenden Apps heruntergeladen werden.

Die Highlights der Partie gibt es nach Abpfiff sowohl auf Sport1 als auch auf Sky in einer Zusammenfassung.

Europa League Camera


Salzburg gegen BVB im LIVE-TICKER


Wer unterwegs ist oder aus anderen Gründen das Spiel zwischen dem FC Salzburg und dem BVB nicht im LIVE-STREAM oder im TV anschauen kann, dem sei der LIVE-TICKER von Goal ans Herz gelegt. Der Ticker startet rund 20 Minuten vor dem Anpfiff und versorgt alle Interessierten nicht nur mit dem detaillierten Spielgeschehen, sondern auch mit zahlreichen Statistiken zum Duell aus Salzburg.


Salzburg vs. BVB: Die Aufstellungen


Aufstellung Salzburg: 33 Alexander Walke (TW)(K) 4 Amadou Haidara 5 Duje Ćaleta-Car 8 Diadié Samassékou 9 Munas Dabbur 14 Valon Berisha 15André Ramalho 17 Andreas Ulmer 19 Hee-Chan Hwang 22 Stefan Lainer 42 Xaver Schlager

Aufstellung Dortmund: 38 Roman Bürki (TW) 2 Dan-Axel Zagadou 10 Mario Götze 11 Marco Reus 19 Mahmoud Dahoud 21 André Schürrle 25 Sokratis Papastathopoulos 26 Łukasz Piszczek 27 Gonzalo Castro 29 Marcel Schmelzer (K) 42 Michy Batshuayi


Ausfälle beim BVB und Salzburg 


BORUSSIA DORTMUND SALZBURG
Shinji Kagawa (Sprunggelenksprobleme) -
Jadon Sancho (Trainingsrückstand nach Bänderverletzung) -
Erik Durm (Aufbautraining) -
Sebastian Rode (Leisten-OP) -
Manuel Akanji (in EL nicht spielberechtigt) -
Andriy Yarmolenko (Fußverletzung) -

Manuel Akanji Borussia Dortmund


Opta-Fakten zu Salzburg gegen BVB


  • Salzburg ist seit 18 Partien auf internationaler Bühne unbesiegt (elf Siege, sieben Remis) und hat damit den Vereinsrekord weiter ausgebaut. Die letzte Niederlage mussten die Bullen gegen Nizza 2016/17 einstecken (0:1 zuhause).
  • 29 Siege in der 2009 eingeführten Europa League bedeuten Platz zwei in der ewigen Tabelle – nur der FC Villareal hat mehr Siege in diesem Wettbewerb gefeiert (33).
  • Bei sechs Versuchen auf europäischer Ebene konnte der BVB noch nie weiterkommen, wenn das Hinspiel zu Hause verloren wurde.

Schließen