Real Madrid: Gareth Bale fällt erneut verletzt aus

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
Das Verletzungspech bleibt Gareth Bale treu. Der 28-Jährige verletzte sich im Training und wird erneut wochenlang fehlen.

Gareth Bale fällt erneut verletzt aus. Der Waliser zog sich im Training von Real Madrid einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich seines linken Beins zu und wird den Königlichen wohl drei bis vier Wochen fehlen. 

Somit setzt sich seine Leidenszeit weiter fort. In den letzten Wochen fehlte er wegen einer Wadenverletzung und verpasste beide Spiele gegen seinen ehemaligen Klub Tottenham Hotspur. Zuletzt auf dem Platz stand er Ende September, was einen Streit zwischen dem walisischen Verband und seinem Klub ausgelöst hatte. 

Bale blickt auf eine lange Verletzungshistorie zurück. Insgesamt 56 Spiele verpasste er seit seinem Wechsel nach Madrid bereits. Alleine in der vergangenen Saison fehlte er 136 Tage. 

Nächster Artikel:
Borussia Mönchengladbach und Alassane Plea: "Das" passt einfach
Nächster Artikel:
Handyverbot beim Essen: DFB-Team mit neuem Verhaltenskodex
Nächster Artikel:
Juve-Boss ist für Serie-A-Spiele im Ausland: "Eine gute Option"
Nächster Artikel:
Real Madrid: Santiago Solari erhält Vertrag bis 2021
Nächster Artikel:
Gladbachs Eberl lobt Plea für Frankreich-Nominierung: "Das ist schon eine Auszeichnung"
Schließen