Offiziell: Maurizio Sarri wird neuer Trainer des FC Chelsea und folgt auf Antonio Conte

Kommentare()
Nach monatelangen Spekulationen ist beim FC Chelsea ein Nachfolger für Antonio Conte gefunden. Maurizio Sarri wird an der Stamford Bridge übernehmen.

Der FC Chelsea hat die Verpflichtung von Maurizio Sarri als neuen Trainer bekanntgegeben. Der Italiener beerbt beim Premier-League-Klub damit seinen Landsmann Antonio Conte.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 59-jährige Sarri, der zuletzt drei Jahre an der Seitenlinie des SSC Neapel stand, unterschreibt bei den Blues einen Dreijahresvertrag bis 2021.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich nun zu Chelsea und in die Premier League komme", erklärte der Coach auf der offiziellen Klubwebseite. "Das ist wird ein aufregender Abschnitt meiner Karriere werden."

Mehr zu Maurizio Sarri und dem FC Chelsea:

Nächster Artikel:
Juventus-Star Cristiano Ronaldo selbstbewusst: "Bin auf und neben dem Platz ein Vorbild"
Nächster Artikel:
Antonio Rüdiger beim FC Chelsea in Top-Form: "Fühle mich extrem wohl"
Nächster Artikel:
Juventus Turins Leonardo Bonucci verrät: Es gab im Sommer ein Angebot von Manchester United
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
FC Bayern München gegen Athen womöglich auch ohne David Alaba
Schließen