Makelele drohte Ronaldinho: "Schicke dich ins Krankenhaus"

Kommentare()
Claude Makelele war für seinen resoluten Spielstil als Mittelfeldabräumer bekannt und drohte Ronaldinho sogar einst mit dem Krankenhaus.

Der ehemalige französische Nationalspieler Claude Makelele hat in einem Interview mit RMC Sport eine nette Anekdote aus seiner Zeit beim FC Chelsea erzählt und dabei verraten, dass er Superstar Ronaldinho sogar androhte, ihn ins Krankenhaus zu bringen.

Erlebe die Champions League auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Brasilianer, damals in Diensten des FC Barcelona, machte in einem Duell in der Champions League gegen die Blues vor allem mit seiner genialen Technik und seinen Dribblings auf sich aufmerksam – sehr zum Missfallen des resoluten Defensivmanns Makelele.

Ronaldinho entschuldigte sich bei Makelele

"In einem Moment des Spiels bin ich zu Ronaldinho gegangen und habe ihm gesagt, dass ich es bevorzugen würde, wenn er im Dribbling gegen mich ein gutes Benehmen an den Tag legen würde", so Makelele, der dem Weltfußballer dann nach eigenen Angaben drohte: "Wenn Du wieder diese PlayStation-Tricks machst, schicke ich dich ins Krankenhaus."

Und er bekam auch prompt eine Reaktion von Ronaldinho. "Wisst Ihr, was er gemacht hat?", fragte Makelele: "Er hat sich entschuldigt und um Verzeihung gebeten."

Schließen