Premier League: Liverpool will Revanche gegen Watford

Kommentare()
Getty Images
Der FC Liverpool denkt mit Schrecken an das 3:3 in Watford aus der Hinrunde zurück. Einen Ausrutscher dieser Art sollten die Reds vermeiden.

Der FC Liverpool peilt Platz zwei in der Premier League an und muss dafür gegen Watford drei Punkte einfahren. Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (Unibet): FC Liverpool 1.20, Unentschieden 7.75, FC Watford 16.00

Ziel bei den Reds bleibt weiterhin die direkte Qualifikation für die Champions League: "Wir geben nicht auf", betonte er Jürgen Klopp nach der Niederlage gegen Manchester United am letzten Wochenende: "Wir müssen Fußballspiele gewinnen, um das zu schaffen." In der Hinrunde endete das Duell mit den Hornets turbulent. Zwei Mal glich Liverpool aus und ging kurz vor Schluss in Führung, ehe Miguel Britos in der Schlussminute wieder egalisierte. Immerhin: Die letzten drei Heimspiele gegen Watford entschieden die Reds klar für sich.

Gewinnen die Hausherren erneut mit zwei oder mehr Toren Vorsprung, bringt das eine Quote von 1.43. Kassiert Liverpool kein Gegentor, liegt die Quote bei 1.76.

17. März 2018 • 18:30 • Anfield, Liverpool

Watford steckt noch die Niederlage gegen die Gunners in den Knochen (0:3). Aber bewiesen, dass es gegen die Top-Teams mithalten können, hat der Klub bereits in dieser Saison. Gegen Chelsea und Tottenham konnten die Hornets bereits punkten - gelingt das auch gegen Liverpool, bekommt man darauf die Quote 5.10.

LFC VS WATFORD
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Mehr als 2,5 Tore im Spiel - Quote 1.68 Liverpool gewinnt 3:1 - Quote 10.00

Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Nächster Artikel:
Borussia Dortmunds Sebastian Kehl: Offenes Ohr und waches Auge im Hintergrund
Nächster Artikel:
French Connection: Fabregas ist Monacos neuer Anführer im Abstiegskampf
Schließen