FC Bayern München, News und Gerüchte: Nagelsmann schwärmt von Coman, Kahn spricht über Depressionen

Getty

Der FC Bayern München am Samstag vor dem Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim. Alle Neuigkeiten zum deutschen Rekordmeister gibt es in diesem Artikel.

Zudem haben wir alle Entwicklungen der vergangenen Tage in separaten Artikeln zum Nachlesen gelistet.

FC Bayern, News: Nagelsmann will weiter mit Coman arbeiten

Auf der Pressekonferenz vor dem Hoffenheim-Spiel am Freitag schaltete sich Trainer Julian Nagelsmann aus der Quarantäne zu - und gab unter anderem ein Plädoyer für einen Verbleib von Kingsley Coman bei den Bayern ab.

So ließen sich Nagelsmanns Aussagen jedenfalls interpretieren: "King ist ein herausragender Spieler, der immer mal wieder Verletzungsprobleme hatte. Wenn er fit ist, ist er unglaublich gut. Es gibt, glaube ich, keinen Trainer, der nicht mit ihm zusammenarbeiten wollen würde. Das zieht mich in dem Fall mit ein."

Coman steht beim FCB noch bis 2023 unter Vertrag. Gespräche wegen einer vorzeitigen Verlängerung blieben bisher erfolglos und es kursieren immer wieder Gerüchte um einen Transfer.

FC Bayern, Video: Nagelsmann hat sich "ein Analyse-Zentrum gebaut"

FC Bayern, News: Kahn spricht über Depressionen und Burn-out

Torwart-Ikone Oliver Kahn (52) hat in der Amazon-Doku "FC Bayern - Behind the Legend" offen über schwere Zeiten während seiner aktiven Karriere berichtet.

"Depressionen, Burn-out, das sind ja auch alles Dinge, die irgendwo zusammenspielen. Ende der 1990er-Jahre war ich einfach erschöpft. Ich glaube, wenn man zu Hause die eigene Treppe nicht mehr hochkommt, ohne dass man oben erschöpft umfällt - dann fängt man an, sich Gedanken zu machen", sagte Kahn.

GER ONLY Kahn

Außerdem plädierte der heutige CEO des FC Bayern für Ruhepausen: "Da sieht man auch mal, wo das einen hinbringen kann. Immer höher, immer weiter. Und noch weiter. Und noch mal einen draufsetzen. Immer noch nicht zufrieden sein. Wenn man es nicht mehr schafft, diese Regelmäßigkeit zwischen An- und Entspannung hinzubekommen, dann ist das auch ein Signal vom Körper: hier ist Schluss, hier kann ich nicht mehr. Es ist eben auch nicht alles machbar."

Kahn stand zwischen 1994 bis 2008 in 429 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister auf dem Rasen. Mit den Münchnern gewann er unter anderem acht Meisterschaften und eine Champions-League-Trophäe. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt der "Titan" 86 Partien.

FC Bayern vs. 1899 Hoffenheim: Alles zur Übertragung

Für den FC Bayern München steht am Samstag in der Bundesliga das nächste Heimspiel auf dem Programm: Der Rekordmeister und amtierende Titelträger empfängt 1899 Hoffenheim. Anpfiff in der Allianz Arena ist um 15.30 Uhr.

Goal erklärt in diesem Artikel alles Wissenswerte rund um die Übertragung: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER und Aufstellungen.

FC Bayern München, Kalender: Die kommenden Spiele

Datum Wettbewerb Begegnung
23.10.2021 | 15.30 Uhr Bundesliga | 9. Spieltag FC Bayern München vs. TSG Hoffenheim (LIVE AUF SKY TICKET - JETZT NOCH SCHNELL ANMELDEN)
27.10.2021 | 20.45 Uhr DFB-Pokal | 2. Runde Borussia Mönchengladbach vs. FC Bayern München
30.10.2021 | 15.30 Uhr Bundesliga | 10. Spieltag 1. FC Union Berlin vs. FC Bayern München