CL-Quali: Steaua, Celtic und Brügge in der Pflicht

Kommentare()
Getty Images
Steaua, Celtic und Brügge haben zwar die Hinpiele nicht verloren, aber zuhause empfindliche Gegentore kassiert. Alle müssen im Rückspiel treffen.

Champions-League-Kombiwette - Qualifikation
Viktoria Pilsen
VS
Steaua Bukarest
Anstoß: 20:15 Uhr
Tipp: Steaua erzielt ein Tor - Quote 1.40

Gegen den tschechischen Vertreter aus Pilsen tat sich Steaua im Hinspiel lange schwer. Zweimal lagen die Rumänen zwischenzeitlich zurück und kamen doch wieder. Das 2:2 am Ende war letztlich doch etwas zu wenig. Damit muss man im Rückpiel schon ein Tor erzielen, um noch weiterzukommen. Immerhin: Beim ersten Auswärtsspiel in der Liga siegte Bukarest mit 1:0.
 
Rosenborg BK
VS
Celtic Glasgow
Anstoß: 20:45 Uhr
Tipp: Celtic schießt ein Tor - Quote 1.28

Ohne Gegentor, aber auch ohne eigenen Treffer musste sich Celtic im Heimspiel gegen den norwegischen Meister begnügen. Im Rückspiel wäre ein Auswärtstor bereits die halbe Miete. In allen drei Quali-Spielen zur Königsklasse kassierten die Schotten kein Gegentor - bleibt das so und Celtic trifft, ist das Weiterkommen sicher.
 
Basaksehir
VS
FC Brügge
Anstoß: 20:45 Uhr
Tipp: Brügge schießt ein Tor - Quote 1.44

Das 3:3-Remis im Hinspiel gegen den türkischen Klub hätte nicht ungünstiger laufen können. Die Belgier verspielten noch eine 2:0-Halbzeitführung und hätten die Partie fast noch verloren. So ist Brügge dazu verdammt zu treffen. In der Liga setzte man auswärts bei Lokeren mit einem 4:0 ein Ausrufezeichen und zeigte, dass es auch auf fremdem Platz geht.
 
Champions-League-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 20 Euro Einsatz: 51,60 Euro

GERMANY ONLY betting banner bet365

Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Schalke 04 vs. Wolfsburg: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Partie
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Schließen