Champions League: Real strebt mit Ronaldo ins Halbfinale

Kommentare()
Getty Images
Mit einem klaren 3:0-Vorsprung geht Real ins Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin. Kann die Alte Dame das Spiel noch einmal spannend machen?

Das Hinspiel des Viertelfinales der Champions League zwischen Real Madrid und Juventus Turin war mit 3:0 eine klare Angelegenheit. Im Rückspiel wollen die Königlichen endgültig das Halbfinale klar machen. Goal und bet365  präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (bet365): Real Madrid 1.61, Unentschieden 4.40, Juventus Turin 5.50

Um zumindest noch die Verlängerung zu erreichen, muss die Alte Dame 3:0 gewinnen, die Quote dafür ist 51.00. Das erscheint jedoch unwahrscheinlich, da Real in jedem seiner letzten 24 Champions-League-Spiele mindestens einmal getroffen hat. Die Quote dafür, dass beide Teams mindestens einen Treffer erzielen, liegt bei 1.61.

Wenn es bei Madrid um Tore geht, muss natürlich der Name Cristiano Ronaldo genannt werden. Der Portugiese traf in jedem seiner sechs CL-Spiele gegen Juventus und auch am Wochenende beim Derby gegen Atletico. Sollte der Stürmer heute wieder einnetzen, gibt es dafür die Quote von 1.57. Auf der anderen Seite gilt es, besonders auf Gonzalo Higuain zu achten. Der Argentinier war an sechs der elf Königsklassen-Treffer der Italiener beteiligt, die Quote für ein erneutes Tor am heutigen Tage liegt bei 2.75.

11. April 2018 • 20:45 • Santiago Bernabeu, Madrid

Bei den letzten sechs Aufeinandertreffen dieser zwei Teams fielen im Durchschnitt mehr als drei Tore, obwohl insbesondere Juventus für seine gute Abwehrarbeit bekannt ist. Für mehr als 3,5 Treffer im Spiel gibt es die Quote 2.37. Nur eines der genannten sechs Aufeinandertreffen konnte dabei die Alte Dame für sich entscheiden. Wenn sie beim heutigen siebten Spiel jedoch nicht verlieren sollte, bekommt man dafür die Quote 2.30.

Real VS Juve
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Real gewinnt die 1. Halbzeit und das Spiel - Quote 2.40 Real gewinnt 2:1 - Quote 8.00

BETTING ONLY Banner bet365

Die Quoten entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung des Artikels. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen.

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen