​BKA: 300 deutsche Hooligans seit Wochen in Frankreich

Kommentare()
Getty Images
Scheinbar bereitete sich nicht nur Frankreich auf die EM vor, sondern auch die Hooligans. Laut dem BKA halten sich hunderte deutsche Randalierer schon lange im Nachbarland auf.

Um Einreiseverbote zur Europameisterschaft zu umgehen, halten sich rund 300 deutsche Hooligans schon seit mehreren Wochen in Frankreich auf. Dies berichtet die Welt am Sonntag mit Verweis auf Erkenntnisse des Bundeskriminalamtes.

Ein Großteil dieser Randalierer sei auch beim ersten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft vor einer Woche in Lille gegen die Ukraine (2:0) identifiziert worden.

Schließen