Bestätigt: Maurizio Sarri wird den SSC Neapel verlassen

Kommentare()
Getty
Es hatte sich angedeutet, jetzt wurde es vom Napoli-Boss bestätigt: Maurizio Sarri wird den Vizemeister der Serie A verlassen.

Vereins-Boss Aurelio De Laurentiis hat bestätigt, dass Trainer Maurizio Sarri den SSC Neapel verlassen wird. "Ich möchte Maurizio Sarri für seine geleistete Arbeit bei Napoli danken, die es ermöglicht hat, dem Klub und den Fans überall auf der Welt zu einem höheren Stellenwert zu verhelfen", schrieb De Laurentiis auf Twitter.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Vor allem die Art und Weise, wie Sarri den Klub in den letzten Jahren entwickelte imponierte dem Napoli-Boss: "Er hat einen Spielstil entwickelt, der überall und von jedem bewundert wird."

Folgt bei Neapel Carlo Ancelotti auf Maurizio Sarri?

Sarri übernahm das Zepter in Neapel im Sommer 2015 und absolvierte seitdem 148 Spiele an der Seitenlinie. Sein Vertrag ist noch bis 2020 datiert, doch seit Wochen hielten sich die Gerüchte, dass der 59-Jährige den Klub in diesem Sommer vorzeitig verlassen könnte. Bislang wurde er mit einem Engagement beim russischen Erstligisten Zenit St. Petersburg und dem Premier-League-Vertreter FC Chelsea in Verbindung gebracht. Im letzten Jahr wurde Sarri zum Trainer des Jahres in der Serie A gewählt.

Als Nachfolger steht offenbar Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti in den Startlöchern, der sich bereits mit De Laurentiis zu einem rund dreistündigen Gespräch getroffen haben soll.

Mehr zum SSC Neapel und der Serie A:

Nächster Artikel:
Zusammenbruch und Reanimation: VfB-Kapitän Christian Gentner bangt um seinen Vater
Nächster Artikel:
LaLiga: Doppelpack Griezmann! Atletico Madrid ringt Valladolid nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Tottenham Hotspur siegt in der Nachspielzeit, ManCity vorerst Tabellenführer
Nächster Artikel:
Real Madrid vs. Rayo Vallecano: LIVE-STREAM, TV, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alles zur LaLiga-Partie
Nächster Artikel:
BVB gegen Werder Bremen: LIVE-STREAM, TV, Highlights, Aufstellungen, LIVE-TICKER
Schließen