Zu rutschig: UEFA kritisiert Qualität der Plätze

Kommentare()
Getty Images
Auch in Frankreich lässt der Sommer noch zu wünschen übrig. Das schlechte Wetter hat auch Auswirkungen auf die EM-Spiele. Die UEFA hat nun die französischen Greenkeeper kritisiert.

Nach mehreren "Ausrutschern" bei der Europameisterschaft in Frankreich hadern die Organisatoren mit der Qualität der Plätze - und dem schlechten Wetter. "Das ist eine außergewöhnliche Situation", sagte UEFA-Turnierdirektor Martin Kallen am Freitag zu den ständigen Regenfällen der vergangenen Tage: "Die Plätze sollten besser sein, sie sind jetzt einer großen Belastung ausgesetzt."

Auch die deutschen Nationalspieler waren am Donnerstag im zweiten Gruppenspiel gegen Polen des Öfteren ausgerutscht. Der Rasen im Stade de France ist sei schon "etwas länger" in keinem guten Zustand. Es gebe in den kommenden Tagen "sehr viel" zu tun, sagte Kallen, die UEFA hoffe auch auf besseres Wetter.

Schließen