U21-EM: Deutschlands zweiter Streich gegen Dänemark?

Kommentare()
Getty Images
Nach dem Auftaktsieg gegen Tschechien wartet Dänemark als zweiter Gruppengegner. Und die stehen bereits gehörig und Druck.

Die Aussicht aufs Halbfinale bei der U21-EM könnte Deutschland mit einem Sieg gegen Dänemark entscheidend verbessern. Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (Unibet): U21 Deutschland 1.42 , Unentschieden 4.50 , U21 Dänemark 7.50

Das 2:0 im ersten Spiel gegen Tschechien war zumindest vom Ergebnis eindeutig. Gegen Dänemark muss da aber mehr kommen, weiß auch der DFB-U21-Trainer. "Die Jungs sind selbstkritisch und wissen, was wir nicht gemacht haben von dem, was wir uns vorgenommen haben. Das ist die ideale Vorlage für die Analyse", sagte Kuntz. Auch Torschütze Max Meyer warnte:"Der erste Schritt ist getan, aber mehr auch nicht.”

Neben dem verschossenen Elfmeter durch Davie Selke, ließen die DFB-Junioren auch noch weitere Chancen liegen. Gerade da gilt es, sich zu steigern. Gelingt das der U21 und im Spiel gegen das Nachbarland und mindestens zwei Treffer fallen auf deutscher Seite, bringt das die Quote 1.58. Bei der letzten EM vor zwei Jahren war diese Paarung ebenfalls ein Gruppenspiel. Deutschland setzte sich mit 3:0 durch und sollte es der Elf von Stefan Kuntz gelingen, kein Gegentor zu kassieren, steht darauf die Quote 1.84.

21. Juni 2017 • 20:45 • Cracovia, Krakau

Für Dänemark geht es schon um alles. Eine Niederlage und das Turnieraus wäre besiegelt. Bei einem Remis wäre noch drin, als bester Gruppenzweiter weiterzukommen. Sollte der Außenseiter gegen die deutsche Elf nicht verlieren, liegt die Quote bei 2.85.

DEUTSCHLAND VS DÄNEMARK
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Mehr als 2,5 Tore im Spiel - Quote 1.88 Deutschland gewinnt 2:1 - Quote 9.00

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Coppa Italia: Roma marschiert problemlos ins Viertelfinale
Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City und Liverpool im Gleichschritt, United siegt bei den Spurs
Schließen