Slowakei bangt vor Achtelfinale um Svento und Mak

Kommentare()
Getty
Auch bei den Slowaken wird um den Einsatz von Spielern gebangt. Zwei alte Bekannte aus der Bundesliga sind angeschlagen. Mindestens bei einem ist das Mitwirken fraglich.

Deutschlands EM-Achtelfinalgegner Slowakei bangt um den Einsatz von Außenverteidiger Dusan Svento und Offensivspieler Robert Mak. Beide trainierten bei der abschließenden Einheit am Samstag vor dem Spiel am Sonntag in Lille (18.00 Uhr im LIVE-TICKER) nicht mit der Mannschaft, sondern arbeiteten individuell auf dem Ergometer.

Den Kölner Svento plagen muskuläre Probleme, der ehemalige Nürnberger Mak leidet an einer Oberschenkelblessur. Noch am Freitag hatte Teamarzt Jan Batalik dem SID gesagt, dass einzig hinter Sventos Einsatz ein Fragezeichen stehe.

Schließen