Mario Götze zieht sich schwere Adduktorenverletzung zu

Kommentare()
Getty Images
Mario Götze verletzte sich am Donnerstagabend so schwer, dass Bundestrainer Joachim Löw im Duell mit Georgien auf ihn verzichten muss.

Mario Götze hat sich beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland am Donnerstagabend eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kurz nach der Auswechslung des 23 Jahre alten Offensivspielers von Bayern München mit. WM-Held Götze wird deshalb mit ziemlicher Sicherheit für das abschließende Qualifikationsspiel des Weltmeisters am Sonntag in Leipzig gegen Georgien (20.45 Uhr im LIVE-TICKER ) ausfallen.

Tipico

Nach einem Zweikampf mit James McCarthy musste Götze in der 35. Minute ausgewechselt und durch Andre Schürrle ersetzt werden. Götze wird nach offiziellen Angaben weiter intensiv untersucht. Der DFB-Tross fliegt am Freitagvormittag von Dublin nach Leipzig.

Analyse: Deutschland patzt in Irland

Schließen