Goal-Umfrage: Gareth Bale bester Spieler der Gruppenphase

Kommentare()
Getty Images
Die Goal-Leser haben entschieden: Der walisische Star von Real Madrid landet vor Andres Iniesta, Michal Pazdan und Dimitri Payet und erntet den Lohn für seine starken Leistungen.

Der Waliser Gareth Bale wurde von den Goal-Lesern zum besten Spieler der EM-Gruppenphase gewählt. Der Real-Profi war der einzige Akteur, der in allen drei Gruppenspielen ein Tor erzielen konnte und verhalf seinem Team so ins Achtelfinale. Beim Sieg gegen die Slowakei und der Niederlage gegen England verwandelte er einen Freistoß. Beim 3:0 gegen Russland erzielte er das letzte Tor.

Mit 27 Prozent  gewann Bale die Abstimmung mit etwas Abstand vor Michal Pazdan (21 Prozent). Der Verteidiger ist ein wichtiger Bestandteil der polnischen Defensive, die noch kein Gegentor kassiert hat.

Frankreichs Star Dimitri Payet kam ebenfalls auf 21 Prozent. Er konnte Tore gegen Rumänien und Albanien erzielen und brachte die Gastgeber damit an die Spitze der Gruppe. 

Ein weiterer Spieler, der noch ein paar mehr Stimmen bekam, war Spaniens Andres Iniesta (zwölf Prozent). Er wurde Mann des Spiels gegen Tschechien und die Türkei. Kroatiens Kapitän Darijo Srna (sechs Prozent) erreichte den fünften Platz. Der Tod seines Vaters überschattete seine EM, doch er ließ seine Leistungen davon nicht beeinflussen. Kroatien wurde vor Spanien Gruppensieger.

Italiens Verteidiger Leonardo Bonucci, Napoli-Star Marek Hamsik und der Schweizer Granit Xhaka kamen auf vier Prozent bei der Abstimmung. Nordirlands Torhüter Michael McGovern, Spaniens Alvaro Morata und Deutschlands Jonas Hector (alle ein Prozent) landeten dahinter.

Schließen