Michael Ballack: Deutschland jetzt "riesiger Favorit"

Kommentare()
Getty Images
Nach dem Halbfinaleinzug der DFB-Elf zeigt sich Ballack enttäuscht von der Leistung der Deutschen. Dennoch sieht der Ex-Nationalspieler das DFB-Team als heißesten Titelanwärter.

Michael Ballack hat die deutsche Nationalmannschaft nach dem Viertelfinalsieg gegen Italien in Bordeaux beste Chancen auf den EM-Titel eingeräumt. Als Experte beim US-Fernsehsender ESPN betonte der ehemalige DFB-Kapitän, Deutschland sei "jetzt ein riesiger Favorit, auch wenn sich nicht ihr bestes Spiel gezeigt haben".

Das Spiel, das die deutsche Mannschaft im Elfmeterschießen mit 6:5 gewann, bezeichnete Ballack als "nicht schön zum Anschauen", es sei "nur Taktik gewesen" und "schlecht". Italien habe "so viele Fehler gemacht, aber Deutschland hat daraus keinen Vorteil ziehen können. Vielleicht hatte Deutschland zu viel Respekt".

Im Halbfinale gegen Frankreich oder Island erwartet Ballack "eine andere deutsche Mannschaft" als gegen Italien: "Vielleicht gehen sie wieder zurück zu einer Viererkette".

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen