Wann schließt das Transferfenster in der Bundesliga, Premier League und dem Rest der Welt

Kommentare()
Getty Images
Noch ist das Transferfenster in den meisten Ländern noch geöffnet. Goal zeigt Euch alle Deadlines der verschiedenen Ligen weltweit.

Bislang gab es in diesem Sommer mit Spielern wie James Rodriguez, Romelu Lukaku oder Alexandre Lacazette schon einige Kracher-Transfer. Doch in den meisten Ländern haben die Vereine noch Zeit, ihre Mannschaft zu verstärken. Auch eine neue Rekordmarke an Transferausgaben ist absolut im Bereich des Möglichen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Vor allem der FC Bayern, Manchester City und Stadtrivale United, der AC Mailand und Chelsea haben in diesem Sommer bereits kräftig investiert.

Es ist davon auszugehen, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist und viele Top-Teams, die sich bislang noch zurückgehalten haben, bis zum Schluss nach Verstärkungen suchen.

Dabei müssen die Verantwortlichen aber immer im Auge behalten, wie lange das Transferfenster in dem jeweiligen Land geöffnet ist.

Goal zeigt Euch die wichtigsten Termine in Europa, Amerika und China und listet dabei die exakten Zeiträume mit Anfangs- und Enddatum auf.


DATEN DER TRANSFERFENSTER


Die folgende Tabelle zeigt alle wichtigen Daten sämtlicher Ligen weltweit nach offiziellen Angaben der FIFA.

Land Top-Liga Öffnungszeitpunkt Transferschluss
Argentinien Primera Division 26. Juni 17. September
Brasilien Brasileirao 20. Juni 20. Juli
China Super League 19. Juni 14. Juli
England Premier League 1. Juli 31. August
Frankreich Ligue 1 9. Juni 31. August
Deutschland Bundesliga 1. Juli 31. August
Italien Serie A 3. Juli 31. August
Mexiko Liga MX 14. Juni 5. September
Niederlande Eredivisie 9. Juni 31. August
Portugal Primeira Liga 3. Juli 22. September
Russland Premier League 9. Juni 31. August
Spanien La Liga 1. Juli 1. September
Türkei Süper Lig 17. Juni 8. September
Ukraine Premier League 1. Juli 1. September
USA & Kanada MLS 10. Juli 9. August


WANN SCHLIESST DAS TRANSFERFENSTER IN DER BUNDESLIGA?


Renato Sanches Bayern Munich

In der Bundesliga ist das Transferfenster seit dem 1. Juli geöffnet. Noch bis zum 31. August haben die Vereine nun die Möglichkeit, Änderungen an ihrem Kader vorzunehmen.

Deadline ist an jenem Tag dann 18 Uhr. Danach sind in Deutschland keine Transfers mehr möglich.


WIE SIEHT ES IN DEN RESTLICHEN LIGEN EUROPAS AUS?


Gareth Bale Real Madrid Champions League 060317

In der Premier League ist das Fenster ebenfalls seit 1. Juli geöffnet. Im Unterschied zu Deutschland können Transfers jedoch bis 23.59 Uhr abgewickelt werden.

Dies gilt auch für Mannschaften wie Paris Saint-Germain oder Monaco in der Ligue 1 in Frankreich. In der italienischen Serie A ist eine Stunde früher - also um 23 Uhr - Schluss.

Die Vereine in Spaniens Spielklasse LaLiga haben noch einen Tag länger Zeit als die Konkurrenz der Top-Ligen. Somit haben beispielsweise Real Madrid oder der FC Barcelona 24 Stunden länger Zeit wie Chelsea, Liverpool, PSG und Co.

In Portugal ist das Transferfenster bis 22. September geöffnet, während in der Süper Lig Besiktas, Galatasaray, Fenerbahce usw. noch bis 8. September handeln können.


WIE SIEHT ES WELTWEIT AUS?


Carlos Tevez Shanghai Shenhua

In manchen Ligen liegt der Transferzeitraum mitten im Ligabetrieb. Dieser Fall ist beispielsweise in der Major League Soccer (MLS) in den USA und Kanada zu sehen.

Diese Klubs sind von 10. Juli bis 9. August zu Kaderveränderungen berechtigt.

Auch in Brasilien läuft der Ligabetrieb bereits seit vielen Spieltagen. Hier sind die Vereine in ihrer "Winterpause" noch bis 20. Juli in der Lage, Spieler zu kaufen oder verkaufen.

In China ist die Wechselperiode bereits seit 14. Juli geschlossen. Somit müssen die Vereine erst einmal nicht mehr vor Millionen-Angeboten aus dem Reich der Mitte bangen.

Im Gegensatz zu Brasilien ist der Spielplan in Argentinien äquivalent zu dem in Europa. Damit befinden sich die Vereine dort derzeit ebenfalls in der Sommerpause und haben noch bis 17. September Zeit, bis das Transferfenster schließt.

Schließen