News Spiele
Mit Video

BVB: Souveräner Sieg im Testspiel, doch Kehl übt Kritik - alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund

12:30 MESZ 11.08.19
Sebastian Kehl Borussia Dortmund BVB 18122019
Ömer Toprak wechselt zu Werder Bremen und der BVB gewinnt ein Testspiel. Trotzdem ist Sebastian Kehl nach dem Schlusspfiff angefressen.

Nach dem 2:0-Sieg gegen den KFC Uerdingen stand für Borussia Dortmund am Samstag ein Testspiel auf dem Programm. Gegen Preußen Münster gewann der BVB locker mit 4:0.

Trotz des ungefährdeten Sieges zeigte sich Sebastian Kehl als Leiter der Lizenzspielerabteilung nach dem Schlusspfiff alles andere als zufrieden. Der Ex-Kapitän forderte mehr von den Reservisten, die es seiner Meinung nach verpasst hatten, sich in den Vordergrund zu spielen.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Am Sonntagmorgen vermeldete der BVB zudem einen weiteren Transfer. Innenverteidiger Ömer Toprak läuft künftig für Ligarivale Werder Bremen auf.

In diesem Artikel informieren wir Euch über alle wichtigen Infos zum BVB am heutigen Sonntag - egal, ob News oder Transfergerücht.

Die BVB-News der vergangenen Tage:


BVB: Toprak-Wechsel von Dortmund nach Bremen perfekt


Der Wechsel von Ömer Toprak von Vizemeister Borussia Dortmund zu Werder Bremen ist perfekt. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger kommt zunächst als Leihspieler für ein Jahr, anschließend ergibt sich für den 27-maligen türkischen Nationalspieler laut Werder "mit hoher Wahrscheinlichkeit" eine Kaufverpflichtung. Im Gespräch war zuletzt eine Ablösesumme von mehr als fünf Millionen Euro.

"Wir haben mit Ömer einen Spieler für uns begeistern können, der national wie international seine Klasse unter Beweis gestellt hat und sehr viel Erfahrung in unsere Mannschaft einbringen wird", sagte Werders Sportchef Frank Baumann.


Nach BVB-Test in Münster: Sebastian Kehl angefressen


Sebastian Kehl hat nach dem 4:0-Sieg von Borussia Dortmund im Testspiel bei Preußen Münster am Samstag das Auftreten einiger BVB-Spieler kritisiert. "Mir haben ein paar Dinge nicht gefallen. Heute war es wichtig, dass sich der ein oder andere zeigt. Da hätte mehr kommen können", sagte der Leiter der Lizenzspielerabteilung.

Und Kehl weiter: "In der ersten Halbzeit war wenig Tempo im Spiel, viele Querpässe waren dabei, wenig Bewegung, wenig Tiefe. All das, was wir von unserem Spiel erwarten. Um sich aufzudrängen, um einen Eindruck zu hinterlassen, muss mehr kommen."


BVB schlägt Münster im Testspiel mit 4:0: Die Highlights


Vizemeister Borussia Dortmund hat Preußen Münster im Testspiel dank eines Doppelpacks von Mario Götze mit 4:0 (1:0) besiegt. Leonardo Balerdi und Dan-Axel Zagadou erzielten die weiteren Treffer.


BVB - Marco Reus über Paco Alcacers Schusstechnik: "Das ist sensationell anzusehen"


Es war souverän, was Borussia Dortmund beim KFC Uerdingen bot, überragend war es allerdings nicht. Ein umstrittenes Tor von Marco Reus zu Beginn der zweiten Hälfte half dem BVB dabei, den Bann gegen sehr defensive Gastgeber zu brechen. Umstritten war der Treffer, weil der Ball in der Entstehung an Reus' Arm prallte. Ein Freistoßtor Paco Alcacers beseitigte sämtliche Restzweifel am Weiterkommen.

Die grandiose Schusstechnik des Spaniers war nach der Begegnung nur ein Thema, zu dem sich Kapitän Marco Reus in der Mixed Zone äußerte. Zudem sprach er über die von ihm erzielte Führung und die Schwierigkeit, gegen tiefstehende Gegner zu guten Torchancen zu kommen. Gleichzeitig forderte er noch mehr Zielstrebigkeit von seiner Mannschaft.

Hier gibt's das ganze Interview!


Nach Duell mit dem BVB: Uerdingen-Profi Großkreutz ist stolz trotz Niederlage


Kevin Großkreutz hat das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund trotz der Niederlage in der ersten Runde des DFB-Pokals genossen. "Das war kämpferisch und läuferisch eine Top-Leistung. Der ganze Verein kann stolz sein", sagte Großkreutz nach der 0:2 (0:0)-Niederlage mit dem Drittligisten KFC Uerdingen in Düsseldorf.

Nach dem Spiel ließ sich der Weltmeister von 2014 zunächst von den Uerdinger Fans feiern, dann ging er zum BVB-Anhang. "Das war ein sensationeller Tag. Ich werde heute Nacht nicht schlafen. So schließt sich der Kreis. Ich danke allen BVB-Fans. Ich werde immer einer von denen sein", sagte Großkreutz.

Quelle: SID


KFC Uerdingen vs. BVB live: Borussia Dortmund meistert die Pflichtaufgabe - der DFB-Pokal im TICKER zum Nachlesen


In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokal musste der BVB beim KFC Uerdingen ran. Hier gibt's die komplette Partie im TICKER zum Nachlesen.