FIFA 21 Talente: Die besten jungen Spieler mit großem Potenzial im Karrieremodus

easports

FIFA 21 ist draußen, vor allem der komplett überarbeitete Karrieremodus ist ein beliebter Zeitvertreib bei den Gamern. Essenziell ist in diesem Modus die Jugendarbeit. Wer keine Talente verpflichtet und fördert, der wird früher oder später schwere Zeiten als Manager haben.

In diesem Artikel erfahrt Ihr, welche Talente die vielversprechendsten auf der jeweiligen Position sind.

Bevor wir Euch die Liste zeigen, müsst Ihr was Wichtiges zum Karrieremodus und seinen Talenten wissen. Ähnlich wie im realen Fußball müssen sich die jungen Spieler entwickeln, das geht einerseits durch Training und anderseits durch Spielzeit. In FIFA 21 gibt es das dynamische Potenzial, mit dem sich die Spieler, abhängend von Ihrer Spielzeit, entwickeln. Es kann also sein, dass, wenn Euer Talent jedes Spiel spielt, es am Ende sogar ein höheres Potenzial erreicht als vorhergesagt. Andersherum wird es nicht die gewünschte Gesamtstärke erhalten, wenn das Talent die ganze Zeit nur auf der Bank schmort.

Um die Liste der talentierten Spieler einzugrenzen, haben wir folgende Kriterien aufgestellt, die ein Spieler erfüllen muss, um in die Auswahl zu gelangen. Er muss...

  • . .. unter 23 Jahre sein. Das maximale Alter ist also 22 Jahre.
  • ... ein Entwicklungspotenzial von mindestens plus sechs Punkten in der Gesamtwertung aufweisen.
  • ... bei voller Ausschöpfung seines Potenzials eine Gesamtwertung von mindestens 85 haben.

Achtung: Die Werte wie GES, Potenzial und Ablösesumme beziehen sich auf die Basisversion von FIFA 20, wie sie beim Launch im September 2019 erschienen ist. 

FIFA 21, Talente: Die Torhüter mit dem größten Potenzial

Bei den Torhütern haben wir das maximale Potenzial, das erreicht werden muss, auf 83 gesenkt. Geschuldet ist das der Tatsache, dass es weniger Torhüter als Feldspieler gibt, wir Euch aber trotzdem eine breite Auswahl an Spielern liefern wollen. Der stärkste Keeper wird, wie auch in den vergangenen Versionen von FIFA, Gianluigi Donnarumma werden. Der Italiener hat ein Potenzial von 92, kostet mit mehr als 40 Millionen Euro allerdings schon sehr viel Geld, das viele Vereine nicht zur Verfügung haben werden. Der Geheimtipp unter den Torhütern ist Maarten Vandevoordt, der Belgier kostet gerade mal 1,5 Millionen und hat ein Potenzial von 87 - ein Investment, dass sich lohnen wird!

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Gianluigi Donnarumma 21 AC Mailand 85 92 TW 41,5
Luis Maximiano 21 Sporting Lissabon 78 88 TW 13,5
Albin Lafont 21 FC Nantes 78 84 TW 11
Florian Müller 22 SC Freiburg 76 83 TW 8
Justin Bijlow 22 Feyenoord 76 84 TW 8,5
Andriy Lunin 21 Real Madrid 75 87 TW 9,5
Aaron Ramsdale 22 Sheffield Utd 75 83 TW 7,5
Wuilker Farinez 22 RCD Lens 75 85 TW 8,5
Aleksandr Maksimenko 22 Spartak Moskau 73 83 TW 5
Nico Mantl 20 SpVgg Unterhaching 69 83 TW 2
Maarten Vandevoordt 18 KRC Genk 68 87 TW 1,5
Christian Früchtl 20 1. FC Nürnberg 66 83 TW 1,2
Lucas Chevalier 18 LOSC Lille 61 83 TW 475 Tsd.

GER ONLY FIFA 21 Ratings Neuer Oblak Ter Stegen

FIFA 21, Talente: Die Außenverteidiger mit dem größten Potenzial

Die Außenverteidiger sollten am besten schnell sein, kein anderer erfüllt dieses Kriterium zur Zeit besser als der Münchner Alphonso Davies . Mit seinen 96 Pace wird kein Stürmer an Davies vorbeiziehen, dazu bringt er ein Potenzial von mindestens 89 mit. In der Liste ist natürlich auch wieder die FIFA-20-Karrieremodus-Legende Josha Vagnoman enthalten. Der Spieler des HSV kann sowohl als LV, RV und LM spielen. Zudem kostet der Deutsche mit 2,1 Millionen Euro nicht viel und kann sich um 16 Punkte auf eine 85 verbessern.

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Renan Lodi 22 Atletico Madrid 81 87 LV 21,5
Alphonso Davies 19 Bayern München 81 89 LV 22,5
Pervis Estupinan 22 FC Villareal 79 86 LV 15,5
Mathias Oliviera 22 FC Getafe 77 85 LV 11,5
Owen Wijndal 20 AZ Alkmaar 77 86 LV 12,5
Vitaliy Mykolenko 21 Dynamo Kiew 76 84 LV 10
Adria Pedrosa 22 Espanyol Barcelona 75 85 LV 9,5
Ryan Sessegnon 20 TSG 1899 Hoffenheim 75 86 LV 11,5
Brandon Williams 19 Manchester United 75 85 LV 9,5
Luca Pelligrini 21 FC Genua 72 86 LV 6,5
Nuno Tavares 20 SL Benfica 72 85 LV 5,5
Ait Nouri 19 SCO Angers 71 86 LV 4,7
Luca Netz 17 Hertha BSC 63 86 LV 750 Tsd.
Nordi Mukiele 22 RB Leipzig 80 87 RV 18,5
Emerson 21 Real Betis 78 88 RV 15
Reece James 20 FC Chelsea 77 86 RV 12,5
Diogo Dalot 21 Manchester United 76 85 RV 11
Sergino Dest 19 FC Barcelona 75 86 RV 10
Tomas Tavares 19 SL Benfica 73 85 RV 6,5
Dodo 21 Schachtar Donezk 72 86 RV 6,5
Josha Vagnoman 19 Hamburger SV 69 85 RV 2,1
Neco Williams 19 Liverpool FC 67 85 RV 1,5

FIFA 21, Talente: Die Innenverteidiger mit dem größten Potenzial

Der niederländische Nationalspieler Matthijs de Ligt sticht aus der Aufzählung heraus, das 92er Potenzial kostet allerdings schon fast 50 Millionen Euro. Eines der heftigsten Talente im ganzen Spiel ist Bright Akwo Arrey-Abi , der 17-jährige Engländer steht bei Bayern München unter Vertrag, spielt allerdings aktuell in der zweiten Mannschaft des Rekordmeisters. Arrey-Abi verbessert sich um unfassbare 26 Gesamtpunkte auf eine 85, am Anfang der Karriere kostet er Euch lachhafte 500.000 Euro. Zuschlagen!

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Matthijs de Ligt 20 Juventus Turin 85 92 IV 49,5
Eder Militao 22 Real Madrid 80 87 IV 19
Jules Kounde 21 FC Sevilla 79 86 IV 16
Dan Zagadou 21 Borussia Dortmund 79 86 IV 16
Dayot Upamecano 21 RB Leipzig 79 90 IV 20
Ibrahima Konate 21 RB Leipzig 78 88 IV 15,5
Gabriel 22 FC Arsenal 78 85 IV 13
Edmond Tapsoba 21 Bayer Leverkusen 78 88 IV 15,5
Ozan Kabak 20 FC Schalke 77 87 IV 13
Marin Pongracic 22 VfL Wolfsburg 76 85 IV 11
Fikayo Tomori 22 FC Chelsea 76 85 IV 11
Merih Demiral 22 Juventus Turin 76 85 IV 11
Jean-Clair Todibo 20 Real Betis 75 86 IV 10,5
Jordan Torunarigha 22 Hertha BSC 75 85 IV 10
Marash Kumbulla 20 AS Rom 75 85 IV 10
Nehuen Perez 20 Atletico Madrid 75 85 IV 10
William Saliba 19 FC Arsenal 74 87 IV 10
Eric Garcia 19 Manchester City 72 85 IV 5,5
Eduardo Quaresma 18 Sporting Lissabon 72 86 IV 6
Tanguy Kouassi 18 FC Bayern München 71 85 IV 4,6
Josko Gvardiol 18 Dinamo Zagreb 69 86 IV 2
Leonidas Stergiou 18 FC St. Gallen 67 86 IV 1,5
Marco Kana 17 RSC Anderlecht 65 85 IV 1
Omar Rekik 18 Hertha BSC 63 85 IV 775 Tsd.
Bright Akwo Arrey-Abi 17 FC Bayern München 60 86 IV 425 Tsd.

GER ONLY FIFA 21 kuriose ratings gfx

FIFA 21, Talente: Die Mittelfeldspieler mit dem größten Potenzial

Natürlich wird diese Liste vom deutschen Kai Havertz angeführt, der jüngst von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea gewechselt ist. Wenn Ihr Havertz von den Blues loseisen wollt, müsst Ihr wohl sehr tief in die Tasche greifen. Da ist der 16-jährige Cherki von Lyon doch deutlich billiger, mit einem Potenzial von 88 macht Ihr bei einem Transfer dieses Wunderkinds auch nichts falsch.

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Kai Havertz 21 FC Chelsea 85 93 ZOM 57
Martin Odegaard 21 Real Madrid 83 89 ZOM 36
Federico Valverde 21 Real Madrid 83 90 ZM 36
Houssem Aouar 22 Olympique Lyon 81 89 ZM 26
Mason Mount 21 FC Chelsea 80 87 ZOM 21
Nikola Vlasic 22 ZSKA Moskau 80 86 ZOM 20,5
Christopher Nkunku 22 RB Leipzig 80 86 ZOM 20,5
Wendel 22 Sporting Lissabon 79 88 ZM 19
Dani Olmo 22 RB Leipzig 79 87 ZOM 18,5
Phil Foden 20 Manchester City 79 88 ZOM 19,5
Declan Rice 21 West Ham 79 86 ZDM 16,5
Boubacar Kamara 20 Olympique Marseille 79 87 ZDM 17
Sander Berge 22 Sheffield United 79 86 ZDM 16
Bruno Guimaraes 22 Olympique Lyon 78 87 ZM 15,5
Renato Sanches 22 LOSC Lille 78 85 ZM 14,5
Matheus Cunha 21 Hertha BSC 78 87 ZOM 16
Lisandro Martinez 22 Ajax Amsterdam 78 85 ZDM 13,5
Exequiel Palacios 21 Bayer Leverkusen 77 86 ZM 13,5
Dejan Kulusevski 20 Juventus Turin 77 87 ZOM 14,5
Mohamed Ihattaren 18 PSV Eindoven 77 88 ZOM 14
Sandro Tonali 20 AC Mailand 77 91 ZDM 18,5
Matteo Guendouzi 21 Hertha BSC 77 86 ZDM 12,5
Leonardo Fernandez 21 Tigres 76 85 ZOM 12
Tyler Adams 21 RB Leipzig 76 85 ZDM 11
Pedro Goncalves 22 Sporting Lissabon 76 87 ZM 13
Florentino 20 AS Monaco 76 86 ZDM 11,5
Eduardo Camavinga 17 Stade Rennes 76 88 ZM 12
Boubakary Soumare 21 LOSC Lille 76 85 ZDM 11
Nicolo Zaniolo 20 AS Rom 76 86 ZOM 12,5
Uros Racic 22 FC Valencia 75 86 ZM 11
Orkun Kökcü 19 Feyenoord 75 85 ZOM 10,5
Maxence Caqueret 20 Olympique Lyon 75 87 ZM 12
Riqui Puig 20 FC Barcelona 75 88 ZM 12,5
Reine-Adelaide 22 Olympique Lyon 75 85 ZM 10,5
Mohammed Kudus 19 Ajax Amsterdam 75 85 ZOM 10,5
Mac Allister 21 Brighton 75 85 ZOM 11
Dominik Szoboszlai 19 Red Bull Salzburg 75 87 ZOM 11
Oscar 22 FC Sevilla 75 86 ZOM 11,5
Nicolas Dominguez 22 FC Bologna 75 85 ZM 10,5
Gustavo Assuncao 20 Famalicao 74 86 ZDM 9,5
Paulinho 19 Bayer Leverkusen 74 85 ZOM 9,7
Manor Solomon 20 Schachtar Donezk 73 86 ZOM 7,5
Thiago Almada 19 Velez Sarsfield 73 89 ZOM 8,5
Agustin Urzi 20 Club Atletico Banfield 73 88 ZM 9
Marcos Antonio 20 Schachtar Donezk 72 85 ZM 6
Matthew Longstaff 20 Newcastle United 72 85 ZM 6
Yari Verschaeren 18 RSC Anderlecht 72 85 ZOM 5,5
Joseph Willock 20 FC Arsenal 71 85 ZOM 5
Ryan Gravenberch 18 Ajax Amsterdam 71 87 ZM 4,8
Hamed Traore 20 Sassuolo Calcio 71 85 ZOM 5
Billy Gilmour 19 FC Chelsea 71 86 ZM 5
Emile Smith-Rowe 19 FC Arsenal 69 85 ZOM 2,3
Jude Bellingham 17 Borussia Dortmund 69 88 ZM 2,1
Giovanni Reyna 17 Borussia Dortmund 68 87 ZOM 1,8
Florian Wirtz 17 Bayer Leverkusen 68 88 ZOM 1,8
Rayan Cherki 16 Olympique Lyon 67 88 ZOM 1,7
Aster Vranckx 17 KV Mechelen 66 86 ZM 1,3
Xavi Simons 17 PSG 65 85 ZM 1,1
Yusuf Demir 17 Rapid Wien 64 85 ZOM 975 Tsd.

FIFA 21, Talente: Die Flügelspieler mit dem größten Potenzial

Die Tempo-Bewertung von Jadon Sancho hat EA Sports einige Kritiken eingebracht, im Karrieremodus müsst Ihr Euch darum aber keine Gedanken machen, durch das Training könnt Ihr den Sprintwert der Spieler verbessern. Mit 70 Millionen Euro Marktwert ist Sancho der mit Abstand teuerste Mittelfeldspieler. Kommen wir zu den Geheimtipps: Ansu Fati vom FC Barcelona kennt mittlerweile jeder, er ist einer der kommenden Weltstars. Wen nicht viele kennen, ist Joelson Fernandez . Der 17-Jährige wird eine 87 erreichen und kostet nur 2,1 Millionen Euro.

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Jadon Sancho 20 Borussia Dortmund 87 93 RM 69,5
Ferran Torres 20 Manchester City 81 89 RM 26,5
Christian Pulisic 20 FC Chelsea 81 87 LF 24,5
Leon Bailey 22 Bayer Leverkusen 80 85 LM 20
Viktor Tsygankov 22 Dynamo Kiew 80 86 RM 20,5
Vinicius Jr. 19 Real Madrid 80 93 LF 27,5
Marcus Thuram 22 Gladbach 80 86 LF 20,5
Rodrygo 19 Real Madrid 79 90 RF 21
Jonathan Ikone 22 LOSC Lille 79 86 RM 17,5
Harvey Barnes 22 Leicester City 79 85 LF 17,5
Trincao 20 FC Barcelona 78 91 RF 20
Calvin Stengs 21 AZ Alkmaar 78 86 RF 15,5
Ismaila Sarr 22 FC Watford 78 87 RM 16
Antony 20 Ajax Amsterdam 78 88 RF 17
Marcus Edwards 21 Vitoria Guimaraes 77 89 RF 16
Galeno 22 SC Braga 77 85 RF 13
Mason Greenwood 18 Manchester United 77 89 RM 14,5
Krepin Diatta 21 Club Brügge 77 85 RF 13
Samuel Chukwueze 21 FC Villareal 77 86 RM 14
Jovane Cabral 22 Sporting Lissabon 77 87 LF 14,5
Ansu Fati 17 FC Barcelona 76 90 LF 15
Tete 20 Schachtar Donezk 75 86 RM 11,5
Takefusa Kubo 19 FC Villareal 75 89 RM 14,5
Bukayo Saka 18 FC Arsenal 75 88 LM 12
Bryan Mbeumo 20 FC Brentford 74 85 RF 9,5
Adam Hlozek 17 Sparta Prag 74 87 RM 9,5
Callum Hudson-Odoi 19 FC Chelsea 74 86 RF 10
Gonzalo Plata 19 Sporting Lissabon 74 86 RF 10
Gabriel Martinelli 19 FC Arsenal 74 85 LM 9,5
Ezequiel Barco 21 Atalanta United 74 85 LF 9,5
Brahim 20 AC Mailand 74 86 LF 10
Rafael Camacho 20 Sporting Lissabon 73 86 RF 7,5
Romario Baro 20 FC Porto 73 85 RM 7
Jota 21 SL Benfica 72 85 LM 6
Santiago Rodriguez 20 Nacional 72 85 RF 6
Giorgi Tritaishvili 19 Dynamo Kiew 72 86 RM 6,5
De la Vega 19 Club Atletico Lanus 71 85 RF 5
Facundo Pellistri 18 Penarol 71 87 RM 4,9
Jeremy Doku 18 Stade Rennes 71 88 RF 4,9
Noni Madueke 18 PSV Eindhoven 70 86 RM 3,7
Rabbi Matondo 19 FC Schalke 70 85 LM 3,8
Joelson Fernandes 17 Sporting Lissabon 69 87 RF 2,1
Deiber Caicedo 20 Deportivo Cali 68 86 RM 2
Luis Henrique 18 Olympique Marseille 67 87 RF 1,6
Christos Tzolis 18 PAOK Saloniki 67 85 RF 1,6
Mohammed Daramy 18 FC Kopenhagen 67 85 RM 1,6
Harvey Elliott 17 FC Liverpool 65 85 RF 1,4

FIFA 21, Talente: Die Stürmer mit dem größten Potenzial

Der Sturm ist wohl die beliebteste Position in FIFA, auch hier gilt: Je schneller, desto besser. Das gilt für fast alle Spieler in der Liste, hier haben wir sogar vier Talente, die am Ende 90+ in ihrer Gesamtbewertung erreichen können. Den größten Sprung macht Troy Parrott . Der Ire ist aktuell von Tottenham an Millwall ausgeliehen und wird sich um 20 Punkte verbessern. Nach der Leihe müsst Ihr aber unbedingt zugreifen, bevor Parrott zu teuer für Euch wird.

Name Alter Verein Wertung Potenzial Position Marktwert in FIFA 21 (in Mio. Euro)
Marcus Rashford 22 Manchester United 85 91 ST 53
Lautaro Martinez 22 Inter Mailand 84 91 ST 45
Erling Haaland 19 Borussia Dortmund 84 92 ST 45
Joao Felix 20 Atletico Madrid 81 93 MS 32
Luka Jovic 22 Real Madrid 80 86 ST 20
Alexander Isak 20 Real Sociedad 79 86 ST 18
Victor Osimhen 21 SSC Neapel 79 87 ST 19
Donyell Malen 21 PSV Eindhoven 78 85 ST 15
Tammy Abraham 22 FC Chelsea 78 85 ST 15
Jonathan David 20 LOSC Lille 78 88 ST 15,5
Patson Daka 21 Red Bull Salzburg 76 85 ST 12
Myron Boadu 19 AZ Alkmaar 75 87 ST 11,5
Luis Javier Suarez 22 FC Watford 75 86 ST 11,5
Nahuel Bustos 21 Club Altetico Talleres 74 85 ST 10
Evanilson 20 FC Porto 73 87 ST 9
Reinier 18 Borussia Dortmund 71 87 MS 4,9
Fabio Silva 17 Wolverhampton 69 85 ST 2,1
Karim Adeyemi 18 Red Bull Salzburg 69 87 ST 2,2
Sebastiano Esposito 17 SPAL 66 86 ST 1,3
Troy Parrott 18 FC Millwall 65 85 ST 1,1

Erling Haaland Rating FIFA 21

FIFA 21 Talente

Sicherlich habt Ihr den ein oder anderen Jungprofi in der Liste vermisst, das liegt dann aber wohl daran, dass der Spieler eines der Kriterien nicht erfüllt hat.

Kylian Mbappe zum Beispiel verbessert sich "nur" um fünf Werte von einer 90 auf eine 95, er wird der beste und teuerste Spieler in der gesamten Karriere sein. Wenn Ihr Euch Mbappe leisten könnt, habt Ihr den Modus quasi durchgespielt. Am meisten Spielspaß ergibt sich, wenn man mit einem kleinen Team startet und sich sukzessive durch Transfers und das Fördern von Talenten hocharbeitet.

Mehr Informationen zu FIFA 21: