News Spiele
Mit Video

FC Bayern München: Nagelsmann entspannt wegen Werner, Coutinho spricht über schwierige Inter-Zeit - alle News und Gerüchte zum FCB

10:18 MESZ 28.09.19
coutinho inter
Julian Nagelsmann ist ob einer erneuten Bayern-Offensive bei Timo Werner entspannt, Coutinho spricht über schwierige Zeit bei Inter. Alle FCB-News.

Der FC Bayern trifft am Samstag (15:30 im LIVE-TICKER) auf den SC Paderborn. Gegen den Aufsteiger will der Rekordmeister seine zuletzt gute Form erneut unter Beweis stellen.

Bundesliga live auf DAZN! Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Ivan Perisic wird in Paderborn ausfallen, während Philippe Coutinho über eine schwierige Zeit in seiner Karriere spricht. Und Leroy Sane dürfte bald noch einmal Thema beim FCB werden.

Der FC Bayern München am Samstag - alle News und Gerüchte rund um den FCB findet Ihr hier!

Die Bayern-News der vergangenen Tage:


Paderborn gegen FC Bayern heute live im TV und im LIVE-STREAM


Am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr tritt der FC Bayern München am 6. Bundesliga-Spieltag beim Tabellenletzten in Paderborn an.

Ihr wollt wissen, wie und wo das Spiel heute live im TV und im LIVE-STREAM übertragen wird? Dann macht Euch HIER in unserem Artikel mit allen Informationen dazu schlau!


FC Bayern - Coutinho: Anfang bei Inter war "eine schwierige Phase"


Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho hat seine Anfänge bei Inter Mailand als die hart und lehrreiche Zeit in seiner Karriere bezeichnet. "Wenn du in ein anderes Land wechselst, dann ist es nie leicht. Zum Beispiel bei meinem Wechsel zu Inter, da war ich gerade einmal 17 Jahre alt. Du verlässt einen Platz, der dir vertraut ist. Du hast bis dahin bei deinen Eltern gelebt, mit deinen Freunden gespielt", erklärte er im Interview mit bundesliga.de.

Weiter führte der brasilianische Nationalspieler aus: "Und dann musst du dich in einer neuen Umgebung mit einer anderen Kultur einleben, das ist nicht einfach. Neuer Club, neue Sprache, gestandene Profis als Mitspieler: Das war eine schwierige Phase für mich, ich stand ja erst am Anfang meiner Karriere."


FC Bayern - Uli Hoeneß: Das Leben ist kein FIFA-Manager-Spiel



Neue Bayern-Offensive bei Timo Werner? Leipzig-Coach Nagelsmann entspannt


Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann sieht die Situation von Stürmerstar Timo Werner entspannt. Ihm ist ob einer erneuten Transferoffensive des FC Bayern für den 23-Jährigen nicht bange.

"Man muss immer mit allem rechnen bei sehr guten Spielern wie Timo. Aber jetzt sind wir erst mal froh, dass er weiterhin bei uns ist", sagte Nagelsmann der Bild.


FC Bayern: Ivan Perisic fehlt in Paderborn


Bayern München muss im Bundesliga-Spiel beim SC Paderborn am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) ohne Ivan Perisic auskommen. Der kroatische Offensivspieler fehlte wegen eines grippalen Infekts beim Abschlusstraining am Freitag und reiste nicht mit nach Ostwestfalen.

Neben Perisic muss der deutsche Rekordmeister auch Nationalspieler Leon Goretzka (Oberschenkel-OP) und Jann-Fiete Arp (Hand-OP) ersetzen.


Leroy Sane wird Anfang 2020 wieder ein Thema beim FC Bayern


Bayern München hat die Verpflichtung von Leroy Sane noch (Manchester City) nicht abgeschrieben. Laut Präsident Uli Hoeneß werde sich sein designierter Nachfolger Herbert Hainer im Winter erneut mit der Personalie beschäftigen.

"Wir waren sehr stark interessiert, hatten Gespräche mit ihm, aber nach seiner schlimmen Verletzung konnten wir nicht weitermachen", sagte er dem Podcast "Planet Futbol" von Sports Illustrated. Jetzt müsse der Rekordmeister "abwarten, wie seine Genesung verläuft. Ich denke, die neuen Leute müssen sich im Januar, Februar zusammensetzen und beraten, wie es in dieser Sache weitergeht."

Der frühere adidas-Boss Hainer soll im November von Hoeneß das Präsidentenamt übernehmen, zudem rückt ab Januar der einstige Bayern-Kapitän Oliver Kahn in den Vorstand, dessen Chef er als Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge zum 1. Dezember 2022 werden soll.